Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Automatisierungen

Firmen Automatisierungen

SIM Scientific Instruments Manufacturer GmbH, Deutschland

Sie erhalten bei SIM die beste Beratung und einzigartige Lösungen, die weit über das hinausgehen, was sonst am Markt erhältlich ist. Denn SIM, der „Scientific Instruments Manufacturer“, ist der Spezialist für maßgeschneiderte Chromatographie-Systeme. SIM bedient den High-End-Bereich der Gas- und Fl mehr

VWR International GmbH, Deutschland

Die VWR International, LLC, deren Zentrale sich in Radnor Pennsylvania befindet, ist ein weltweit agierender Laborvollversorger, mit einem Umsatz von 3,5 Mrd. US-Dollar. Durch den Vertrieb einer breit gefächerten Palette von Produkten und Dienstleistungen an eine Vielzahl wichtiger Unternehmen aus mehr

LabCognition, Analytical Software GmbH & Co. KG, Deutschland

LabCognition bietet leistungsfähige und flexible webbasierte und Desktop Spektroskopie-Softwarelösungen zur Aufnahme, Bearbeitung, Auswertung und Verwaltung analytischer und spektroskopischer Daten (UV/VIS/IR/NIR/RAMAN etc.) sowie zugehöriger Informationen. Viele Standard-Zusatzmodule sind verfügba mehr

Produkte Automatisierungen

LUMOS: FT-IR-Mikroskopie leicht gemacht

LUMOS ist ein vollautomatisiertes FTIR-Mikroskop. Es genügt höchsten Ansprüchen bei der visuellen Betrachtung und der IR-spektroskopischen Analyse mehr

News Automatisierungen

Alle News zu Automatisierungen

Videos Automatisierungen

LUMOS: FT-IR-Mikroskopie leicht gemacht

Das LUMOS ist ein vollautomatisiertes FTIR-Mikroskop. Es genügt höchsten Ansprüchen bei der visuellen Betrachtung und der IR-spektroskopischen Analyse, wobei es einen bisher unerreichten Komfort in der Bedienung bietet. Alle verstellbaren Komponenten im LUMOS sind motorisiert und vernetzt, wodurch e mehr

q&more Artikel Automatisierungen

  • Wendepunkt

    Heutzutage lastet der Druck darauf, mehr mit weniger zu erreichen. Dies zeigt sich in einer erhöhten Arbeitsbelastung trotz weniger Leute oder einem größeren Durchsatz an analytischen Tests mit immer kleineren Probemengen. Wie können die heutigen pharmazeutischen und biopharmazeutischen Unternehmen diese Vorgaben erreichen? mehr

  • Tür in die Zukunft

    Das Management der Verabreichung von Mehrfachmedikationen ist ein wichtiger Aspekt in der globalen Gesundheitsversorgung. Die gegenwärtigen Produkte erschweren die Therapietreue von Patienten oder die individuelle Dosierung durch Ärzte. Derzeit wird eine neuartige Technologie entwickelt, die eine individualisierte und voll variable Kombination von oralen Dosierungsformen ermöglicht. mehr

  • Investition für die Zukunft

    Dies ist das ganz besondere Anliegen und gleichzeitig der Anspruch von Frau Dr. Irmgard Werner, die als Dozentin an der ETH Zürich jährlich rund 65 Pharmaziestudenten im 5. Semester im Praktikum „pharmazeutische Analytik“ betreut. Mit Freude und Begeisterung für ihr Fach stellt sie sich immer wieder der Herausforderung, der nächsten Generation an Wissenschaftlern in Forschung und Industrie ein nachhaltiges Verständnis und topaktuelles Know­how zu vermitteln. Die Qualität der Lehre stellt sie dabei immer wieder, auch selbstkritisch, auf den Prüfstand. Für q&more beleuchtet die engagierte Expertin Situation und zentrale Bedeutung der Ausbildung. mehr

Alle q&more Artikel zu Automatisierungen

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.