Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

The Absence of Redox Reactions for Palladium(II) and Copper(II) on Electrostatically Charged Teflon: Relevance to the Concept of “Cryptoelectrons”

Die Hypothese einer Kontaktelektrifizierung durch den Transfer von Kryptoelektronen wurde geprüft, indem nach Hinweisen auf eine Reduktion von Pd2+ und Cu2+ durch statische Ladungen beim Reiben von Teflon gesucht wurde. Gemäß Röntgenphotoelektronenspektroskopie wird keines der beiden Ionen durch die statische Ladung reduziert (siehe Bild; schwarz: Pd2+ nach Adsorption; rot: Pd0 nach Reduktion mit Formaldehyd; grün: Pd2+/Pd0 nach partieller Reduktion während 2 h unter der XPS‐Sonde). Eine alternative Interpretation stellt die Rolle von Kryptoelektronen infrage.

Autoren:   Silvia Piperno; Hagai Cohen; Tatyana Bendikov; Meir Lahav; Igor Lubomirsky
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2011
Seiten:   5772
DOI:   10.1002/ange.201101203
Erscheinungsdatum:   14.06.2011
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Talk aus dem Labor

    Natürlicher Talk entsteht durch Metamorphose unter Felsgestein in Millionen von Jahren. Laborprozesse können diesen Prozess stark abkürzen und führen überdies zu einem hochreinen Produkt. Ein französisches Forscherteam stellt in der Zeitschrift Angewandte Chemie ein Verfahren zu Synthesetal ... mehr

    Befüllbare Nanokapseln

    Nanokapseln schützen empfindliche Produkte in Kosmetika und Lebensmitteln, bringen Pharma-Wirkstoffe gezielter zum Einsatz, etwa indem diese im Körper erst unter bestimmten Bedingungen freigesetzt werden, und sind auch sonst von großem Interesse. Schweizer Wissenschaftler stellen in der Zei ... mehr

    Der Fingerabdruck von Weißwein

    Schwenken, schnüffeln, schlürfen, schmecken: Bislang war die Differenzierung von Weinsorten hauptsächlich eine Sache der Sinne. Könnte es nicht auch einen einfachen Test geben, der die Weine objektiv und belastbar anhand ihrer Zusammensetzung unterscheidet? Heidelberger Wissenschaftler mein ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.