Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Im internationalen Anlagenbau kommt es darauf an, über erstklassige Verfahren zu verfügen, die den Betreibern von Industrieanlagen ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantieren.

Uhde erfüllt diese Forderungen und hat darüber hinaus seine Strategie darauf ausgerichtet, noch weiter in den internationalen Märkten zu wachsen und durch Innovationen sein Technologieportfolio zu stärken.

Der Ausdehnung des Weltmarktes auf der Kundenseite folgt Uhde mit weiteren Vor-Ort-Kompetenzen durch Tochtergesellschaften und internationale Kooperationen. Die besondere Leistungsfähigkeit von Uhde liegt darin, komplette Prozessketten und somit ein großes Erfahrungspotenzial innerhalb prozessverwandter Gebiete anzubieten.

Eine weitere Stärke ist, dass Uhde mit seinen verschiedenen Zentralbereichen wichtige Zusatzleistungen im Angebot hat: Standortauswahl, Finanzierung, Verhandlung mit Behörden, technisches Management, Wartung, Sicherheitsanalysen, Sicherheitstechnik, Training des Betriebspersonals und Projektmanagement.

Unsere Auslandsgesellschaften mit eigener Ingenieurkapazität arbeiten weltweit mit den gleichen Qualitätsstandards wie das Stammhaus in Dortmund, so dass mit dem Namen Uhde an jedem Punkt der Erde ein gleich großes Leistungs- und Qualitätsangebot verbunden ist.

Mehr über ThyssenKrupp
  • News

    Anlagenbau von thyssenkrupp erhält Auszeichnung für digitale Services

    Im Rahmen einer Benchmarking-Studie der Universität St. Gallen wurde thyssenkrupp Industrial Solutions mit dem „Successful Practice Award“ für digitale Services ausgezeichnet. Ziel der Studie war es, führende Industrielösungen im Bereich datenbasierter Dienstleistungen zu identifizieren. Un ... mehr

    Ex-Bayer-Manager heuert bei Thyssenkrupp als Finanzchef an

    (dpa) Der Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp ist bei der Suche nach einem neuen Finanzchef fündig geworden. Der ehemalige Bayer-Manager Johannes Dietsch soll das Amt im Februar übernehmen, teilte der Konzern am Freitag in Essen mit. Dabei erhalte Dietsch einen Drei-Jahresvertrag. Den ... mehr

    thyssenkrupp nimmt erste Biokunststoff-Anlage in China in Betrieb

    Damit Kunststoffe immer seltener aus Erdöl gewonnen werden müssen, hat thyssenkrupp ein eigenes Herstellungsverfahren für den Biokunststoff Polylactid (PLA) entwickelt. Die weltweit erste kommerzielle Anlage auf Basis der patentierten PLAneo® Technologie ist kürzlich im chinesischen Changch ... mehr

  • Firmen

    ThyssenKrupp AG

    ThyssenKrupp ist einer der größten Technologiekonzerne weltweit. Mehr als 190.000 Mitarbeiter arbeiten rund um den Globus für die Schwerpunktbereiche Stahl, Industriegüter und Dienstleistungen. Sie erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2006/2007 einen Umsatz von mehr als 51 Milliarden Euro. In ... mehr

    ThyssenKrupp Industrial Solutions AG

    Brechtechnik: Zement- und Natursteinindustrie; Prozeßtechnik: Mahlen, Trocknen , Sichten, Filtern; Aufbereitung von Altbaustoffen. Service und Komplettanlagen mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.