Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Leica Microsystems GmbH

From Eye to Insight – We Perceive the World through Our Eyes

Leica Microsystems entwickelt und produziert Mikroskope und wissenschaftliche Instrumente für die Analyse von Mikro- und Nanostrukturen. Die optische Präzision der Geräte und die innovative Technologie des Unternehmens werden weltweit geschätzt. Es gehört in den Geschäftsfeldern der klassischen Lichtmikroskopie und Stereomikroskopie, Digitalmikroskopie, Konfokalmikroskopie und damit verbundenen Bildgebungssystemen, Probenpräparation für die Elektronenmikroskopie und Operationsmikroskopen zu den Marktführern.

Das heute weltweit tätige Unternehmen wurde als Familienbetrieb im 19. Jahrhundert gegründet. Der Unternehmer Ernst Leitz I., der die Firma zu Weltruhm führte, hat den noch heute für Leica Microsystems gültigen Leitsatz „mit dem Anwender, für den Anwender“, geprägt. Ideen von Anwendern aufnehmen und Lösungen entwickeln, die ihren Bedürfnissen entsprechen – damit setzt das Unternehmen immer wieder neue Standards in den Märkten, die es bedient. Das gilt auch für weitere Leistungen, die Leica Microsystems seinen Kunden anbietet: technische Services, aber auch Unterstützung für praktische Anwendungen und alle damit verbundene Fragen.

Leica Microsystems hat weltweit sieben größere Betriebsstätten und Entwicklungszentren. Das Unternehmen verfügt über Vertretungen in über 100 Ländern, Vertriebs- und Servicegesellschaften in 20 Ländern und ein internationales Netz an Vertriebspartnern. Sitz des Unternehmens ist Wetzlar, Deutschland.

Mehr über Leica
  • News

    Markus Lusser übernimmt Leitung von Leica Microsystems

    Markus Lusser ist seit dem 1. Juli neuer Präsident und Geschäftsführer von Leica Microsystems in Wetzlar. Er folgt in diesen Funktionen Andries Peter Jan van den Broek, der das Unternehmen verlassen hat. Vor seinem Eintritt bei Leica Microsystems war Markus Lusser Vice President Global Sale ... mehr

    Yale University und Leica Microsystems gründen Kompetenzzentrum für Mikroskopie

    Am 20. Oktober 2014 öffnet Yale University West Campus ein neues Kompetenzzentrum für Mikroskopie, das in einer Zusammenarbeit mit Leica Microsystems entstanden ist. Das in einer neu errichteten Core Facility untergebrachte Leica Center of Excellence am Yale West Campus bietet Wissenschaftl ... mehr

    Leica Microsystems eröffnet Experience Lab in Japan

    Leica Microsystems hat in der Zentrale ihrer japanischen Niederlassung in Tokio, Japan ein Experience Lab eröffnet. Das Labor ist speziell für Produktvorführungen von Leica Mikroskopsystemen sowie für Workshops vorgesehen. Zusätzlich dient es als Ausstellungsraum für Mikroskopanwender, die ... mehr

  • Videos

    Unternehmensvideo Leica Microsystems GmbH

    mehr

  • White Paper

    Immer der Nase nach

    Patrick Süskind hat in seinem Roman "Das Parfum - die Geschichte eines Mörders" die Macht der Düfte in Worte gefasst, wie es bis dahin noch niemandem gelungen war. So faszinierend die Vorstellung auch sein mag: Den ultimativen Duft, der Menschen unwi mehr

  • Firmen

    Leica Biosystems Nussloch GmbH

    mehr

    Leica Geosystems AG

    Egal, ob Sie das schnellste Auto, das größte Flugzeug oder das genaueste Werkzeug herstellen wollen – zum Maximieren von Qualität und Produktivität benötigen Sie immer präzise Messungen. Deshalb vertrauen Experten bei der Erfassung, Analyse und Präsentation von 3D-Daten den Messtechnikprodu ... mehr

    Leica Mikrosysteme Vertrieb GmbH

    Leica Microsystems ist die führende Marke für Mikroskope und wissenschaftliche Instrumente und dem Standort Deutschland seit über 150 Jahren verbunden. Das Unternehmen wurde 1849 von Carl Kellner in Wetzlar gegründet und hat sich aus den traditionsreichen Markennamen Wild, Leitz, Reichert, ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.