Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

AkzoNobel Pulp and Performance Chemicals AB

Kromasil - Silica-basierte Konzepte für die Aufreinigung

Kromasil -die Kromasil-Produktlinie wird von der Separation Products Group oder dem Kromasil-Team, einer Gruppe von Spezialisten in verschiedenen Bereichen gebildet.

Wir handeln nach unserer Mission, herausragende Chromatografiematerialien für die HPLC zu entwickeln, die Effizienz zu verbessern und die Kosten in Ihrem Aufreinigungs-Schritt zu senken.

Als die ersten Kromasil Silica-basierten Säulenmaterialien 1988 in den Markt eingeführt wurden, verbesserten Sie die Wirksamkeit der Flüssigchromatographie erheblich. Was das neue Packungsmaterial so einzigartig machte, war die Kombination von hohem Porenvolumen und Oberfläche, zusammen mit einer sehr hohen mechanischen Stabilität. Noch heute ist diese Kombination der Eigenschaften von anderen Chromatographie-Materialien auf dem Markt unerreicht.

Die Kromasil-Plattform basiert auf perfekt sphärischen Silika-basierten Materialien, um die Effizienz zu verbessern und Kosten in Laboranalysen und Reinigungsschritten zu senken.

Gemäß dem Konzept „ Hochleistungs Silika basierte Chromatographie Medien als Bulkmaterial und in gepackten Säulen für die beste Gesamtperformance und Wirtschaftlichkeit in der Analyse und Aufreinigung von z.B. Pharmawirkstoffen“ arbeiten wir Kundenorientiert, um schnelle und optimale Lösungen für den Nutzer anbieten zu können.

Separation Products ist eine Abteilung innerhalb von AkzoNobel Pulp and Performance Chemicals, einer globalen Geschäftseinheit mit 2 400 Mitarbeitern in 35 Ländern, in AkzoNobel, einer der größten Chemiekonzerne der Welt, mit rund 50 000 Mitarbeitern in mehr als 80 Ländern.

Mehr über AkzoNobel
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.