Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Seit 1999 ist die ChiroBlock GmbH erfolgreich im Markt für exklusive Synthese F&E zu - und der Synthese von – neuen, komplexen Forschungschemikalien tätig. Zu unseren Kunden gehören Forschungs- und Entwicklungsabteilungen aus ganz unterschiedlichen Industriebereichen – wie z.B. Pharma, Specialty Chemistry, Kosmetik, Pflanzenschutz, neue Materialien, Biotechnologie und funktionelle Farbstoffe.

Wir sind als privates F&E - Dienstleistungsunternehmen ausschließlich auf die Entwicklung und Optimierung von Laborsynthesen (mg – 1kg) und die Synthese von neuen, schwierig zugänglichen Forschungschemikalien fokussiert. Um durch den klaren Fokus auf „Synthese F&E“ für unsere Kunden nachweislich eine Effektivitätssteigerung realisieren zu können, befassen wir uns nicht mit anderen Geschäftsfeldern. ChiroBlock ist weder im Kataloggeschäft, noch in der Produktion tätig. Wir entwickeln auch keine Anwendungen für die synthetisierten Substanzen. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit beruht in der Generierung von Wissen, Qualität und Kostenvorteilen durch intelligentes Synthesedesign und nicht auf der Synthese von größeren Mengen an bekannten Verbindungen. Unserer Erfahrung nach lässt sich nur so eine optimale und nachhaltige Lösung für ChiroBlocks Kunden erreichen. Dieser Anspruch spiegelt sich auch in den überdurchschnittlich hoch qualifizierten Mitarbeitern wider (~65% promovierte Chemiker). Mit diesem Geschäftsmodell konnten wir uns erfolgreich an der Schnittstelle zwischen öffentlich finanzierter Grundlagenforschung und angewandter Entwicklung in produzierenden Unternehmen etablieren. Dabei gliedert sich unsere Leistung in folgende Servicebereiche:

I MoleculeFactory: chemische Forschung zu - und die eigentliche Synthese von - neuen und komplexen Molekülen im Labormaßstab (z.B.: neue Referenzstandards, exklusive, neue Forschungschemikalien)

II ReDesignFactory: route scouting und route design + wirtschaftliche und chemische Optimierung von Synthesen für bereits bekannte Moleküle (z.B.: verifizierte neue / optimierte Synthesen unter Einbeziehung aller möglichen Synthese- und Reinigungstechnologien)

III Ip-Factory: Ergebnisse unserer Eigenforschung zu neuen Synthesetechnologien und -routen, sowie neue (hauptsächlich chirale) Moleküle (z.B.: Zugriff auf ChiroBlock - in-house - Entwicklungen zu chiralen building blocks – wie spezielle beta-Aminosäuren, Monosaccharide und Lipide)

Selbstverständlich bieten wir Ihnen das Höchstmaß an Sicherheit und Vertraulichkeit. ChiroBlock ist zu 100% in Besitz der Mitarbeiter und führt jährlich über 5,000 Synthesen durch. Unsere jahrelange Erfahrung erlaubt es uns, auch sehr risikoreiche Projekte zum ergebnis-bezogenen Festpreis anzubieten. Somit erreicht unser Kunde eine Risikominimierung und eine bessere Kalkulationsbasis für seine F&E Aufwendungen.

Unser breites Kundenspektrum ermöglicht uns, einen unvoreingenommenen und interdisziplinären Blickwinkel zu entwickeln, welcher unerlässlich für eine optimale und zukunftsorientierte Lösungsfindung im Interesse unserer Kunden ist.

Mehr über ChiroBlock
  • News

    Neuartiger Sensor für Umweltschadstoff

    Leipziger Chemiker haben bei der Erforschung von Metallkomplexverbindungen mit der Synthetisierung einer speziellen Eisen-Nickel-Verbindung einen Volltreffer erzielt. Mit deren Hilfe kann Stickstoffmonoxid, dessen Bedeutung für den Organismus erst in jüngster Zeit erkannt wurde, besser best ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.