Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)

Meitnerstr. 1
70563 Stuttgart
Deutschland
Tel.
+49 711 78 70 0
Fax
+49 711 78 70 100

www.zsw-bw.de

Kurzprofil

Das Land Baden-Württemberg gründete 1988 zusammen mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen das ZSW als gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

 Sonnenenergie- und Wasserstoff-Technologien wachsen derzeit im industriellen Maßstab zu Bausteinen einer nachhaltigen Energieversorgung des 21. Jahrhunderts heran. Daraus leiten sich die folgenden Ziele und Schwerpunkte ab. Ziele der Arbeit des ZSW sind: Forschung und Entwicklung für Technologien zur nachhaltigen und klimafreundlichen Bereitstellung von Strom, Wärme und regenerativen Kraftstoffen Umsetzung von FuE-Ergebnissen in markttaugliche Produkte (Technologietransfer) Beratung von politischen Entscheidungsträgern und Fachverbänden Heute ist das ZSW mit rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern plus 90 studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften als eines der führenden europäischen Energieforschungsinstitute etabliert. Joint-Ventures und der wachsende Anteil von Industrieaufträgen demonstrieren die konsequente Anwendungsnähe. Aktuelle Schwerpunkte sind: Photovoltaische Materialforschung und -Entwicklung für Dünnschicht-Technologien Photovoltaische Modul- und Systemtechnik sowie Modul- und Anlagencharakterisierung Wasserstofftechnologie Elektrochemische Energietechnologien Brennstoffzellenentwicklung und -herstellung Regenerative Kraftstoffe und Verfahrenstechnik Modellierung und Simulation Netzintegration erneuerbarer Energien und Smart Grid Energiewirtschaftliche Systemanalyse

Mehr über ZSW
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.