Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ)

Max-Born-Str. 2
12489 Berlin
Deutschland
Tel.
+493063923001
Fax
+493063923003

www.ikz-berlin.de

Kurzprofil

Das Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) bearbeitet Probleme der Züchtung kristalliner Werkstoffe von der Grundlagenforschung bis zur technologischen Reife.

Mehr über Leibniz-Institut für Kristallzüchtung
  • News

    Ein Element für gehobene Ansprüche

    Das Material für Solarzellen ist in der Regel Silizium. Wenn es jedoch vor allem auf Effizienz ankommt und nicht so sehr auf den Preis, ist Germanium besser geeignet - zum Beispiel für Solarmodule im Weltraum. Wenn Dr. Christiane Frank-Rotsch vom IKZ einen Kristall züchtet, sieht sie eine ... mehr

    Spannende Oxidkristalle

    Oxidkristalle bieten eine spektakuläre Vielfalt an funktionalen Eigenschaften für elektronische Bauelemente. Wissenschaftler entwickeln immer neue Herstellungsmethoden und können so Material mit maßgeschneiderten Eigenschaften erzeugen. Ohne Filter würde Margitta Bernhagen nur einen gleiße ... mehr

    Sensoren für UV-Strahlung

    Bei vielen technischen Anwendungen muss UV-Strahlung genau gemessen werden. Auch beim Sonnenlicht wollen wir wissen, wie viel UV-Strahlung auf unsere Haut trifft. UV-Photodetektoren basieren auf unterschiedlichen Materialien - je nach Anwendung sind bestimmte Eigenschaften wichtig. Das Ferd ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.