Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Araldit



Araldite sind Zweikomponenten-Klebstoffe auf Epoxid-, Polyurethan-, Methacrylat-Basis der heutigen Huntsman Advanced Materials, der 1946 von der damaligen Ciba auf den Markt gebracht wurden.

Verwendet wird er sowohl in der Luft- und Raumfahrt, der Automobil-, Bau-, Maschinen- und Elektroindustrie als auch im Privatbereich.

Die herausragendsten Merkmale von Araldite sind:

Inzwischen gibt es Araldite in den verschiedensten Arten - speziell für jede Anwendung (siehe Tabellen in den Weblinks).

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Araldit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.