Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Builder (Chemie)



Builder oder auch Gerüststoffe sind neben den Tensiden Inhaltsstoffe von Waschmittel. Ursprünglich wurde bevorzugt Pentanatriumtriphosphat zur Senkung der Wasserhärte verwendet, also zur der Eliminierung von Ca- und Mg-Ionen, die zur Bildung von Kalkseifen führen. Da Phosphate zur Eutrophierung der Gewässer beitragen, werden heute mineralische Verbindungen wie Zeolith A (Sasil (TM)) als Ionentauscher verwendet. Der Zeolith ersetzt nicht alle Funktionen von Pentanatriumtriphosphat und wird z.B. durch Polycarboxylate, Nitrilotriessigsäure (NTA), Phosphonate, Soda oder/und Citronensäure ergänzt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Aufgaben: Hemmung der Bildung von Calcit-Kristallen, die das Gewebe schädigenden können. Carrier (Transporthilfe) für Ca- und Mg-Ionen zum Zeolith A. Polycarboxylate haben je nach Polymerisationsgrad auch dispergierende und waschaktive Wirkung.

Übliche Gehalte in Waschmitteln

  • 10 - 30 % Zeolithe
  • um 10 % Soda (für pH-Wert)
  • einige Prozent Polycarboxylate
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Builder_(Chemie) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.