Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Chlorierung



  Die Chlorierung ist das Einführen von Chlor in eine chemische Verbindung.

Es wird aber auch das Versetzen mit Chlor (Chlorung) darunter verstanden, z. B. zum Reinigen von (Schwimmbad-) Wasser oder zum Bleichen von Stoffen. Für die Chlorung von Wasser gelten umfangreiche Unfallverhütungsvorschriften (in Deutschland erstmals erlassen im April 1979 und gültig in der Fassung vom Januar 1997). Die Chlorung von Trinkwasser dient der Desinfektion, wobei hier Chlor in Form von Chlorgas oder Natriumhypochlorit zugesetzt wird.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Chlorierung aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.