Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Chlorknallgas



Chlorknallgas ist ein Gasmischung aus Wasserstoff und Chlor, das bei Belichtung (oder thermischer Aktivierung) wie Knallgas in einer heftigen exothermen Reaktion explosionsartig zu Wasserstoffchlorid (Chlorwasserstoff) reagiert:

\mathrm{H_2 + Cl_2 \ \xrightarrow {Licht, W \ddot a rme} \ 2 \ HCl}

Der Reaktionsmechanismus (lichtinduzierte Kettenreaktion) wurde von Walther Nernst und Max Bodenstein aufgeklärt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Chlorknallgas aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.