Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Curie (Einheit)



Einheit
Norm veraltet
Einheitenname Curie
Einheitenzeichen Ci
Beschriebene Größe(n) Aktivität
Größensymbol(e) A
Dimensionsname T−1
In SI-Einheiten 1\,\mathrm{Ci} = 37\,\mathrm{GBq}
Benannt nach Marie Curie
Siehe auch: Becquerel

Curie ist die veraltete Einheit der Aktivität eines radioaktiven Stoffes; sie wurde übergangsweise noch bis 1985 gebraucht, dann durch die SI-Einheit Becquerel ersetzt. Heute wird sie nur noch in der Werkstoffprüfung gebraucht. 1 Curie wurde ursprünglich als die Aktivität von 1 g Radium-226 definiert, und später auf den annähernd gleichen Wert 3,7·1010 Becquerel (= 37 GBq) festgelegt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die Einheit wurde nach Marie Curie benannt, die zusammen mit Antoine Henri Becquerel 1903 den Nobelpreis für die Entdeckung der Radioaktivität erhalten hat.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Curie_(Einheit) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.