Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Cycloheptatrien



Strukturformel und Kalottenmodell
Allgemeines
Name Cycloheptatrien
Summenformel C7H8
Kurzbeschreibung Gelbliche Flüssigkeit
Eigenschaften
Molmasse 92,14 g·mol-1
Schmelzpunkt -79 °C
Siedepunkt 116-118 °C
Sicherheitshinweise
R- und S-Sätze

R: ?
S: ?

MAK ml/m³
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Cycloheptatrien, Summenformel C7H8 ist ein Kohlenwasserstoff, der ringförmig aus sechs CH-Gruppen und einer CH2-Gruppe aufgebaut ist und drei konjugierte Doppelbindungen enthält.

Cycloheptatrien ist ein Strukturisomer von Toluol, in das es z.B. photochemisch umgewandelt werden kann.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Cycloheptatrien aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.