Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Punzierung



Eine Punzierung oder kurz Punze ist eine Prägung, bei der das Motiv mit dem Prägestock in das Metall als Negativ, also versenkt, zu sehen ist. Punzierte Gegenstände sind häufig Barren aus Edelmetall. Im griechischen Altertum und Mittelalter wurden auch Münzen auf der Vorder- oder Rückseite punziert. Seltener erfolgte das beidseitig. Dabei ging es um die Kennzeichnung in hoheitlicher Bestimmung. Häufig findet man diese Form der Kennzeichnung bei Zinnmarken um auf einen Hersteller von solchen Wertgegenständen hinzuweisen. Eine Punzierung kommt in der heutigen Münzprägung meist nicht auf dem Avers und dem Revers, sondern auf dem Münzrand vor. Sie wird weiterhin bei Goldschmieden und Juwelieren angewendet.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die Punzierung wird auch mittels Eichstempel auf geeichten Gewichten für Balkenwaagen vorgenommen. Auf vielen Gewichten sammeln sich über den Lauf der Zeit mehrere Punzierungen an. Punzierungen können aber auch die Aufgabe haben, dass ehemals gültige Geldzeichen aus Metall wie Münzen ungültig gemacht werden und diese als ungültige Geldzeichen zu kennzeichnen.

Das Verzieren von Leder- und Metallteilen mit einem Punzhammer (ca. 10cm langer Stahlgriffel mit einem oder mehreren Spitzen) wird als Punzieren bezeichnet. So werden häufig z. B. Westernsättel reichlich punziert.

Verfahren

Anders als beim Ziselieren, bei dem die Punzen nach ihrer besonderen Eignung innerhalb eine größeren reliefplastischen Form angewendet werden, benutzt man beim Punzieren die gleichen Werkzeuge als Zierstempel. So wird in ständiger Wiederholung Schlag neben Schlag gesetzt, bis fortlaufende Linien, Punktreihen oder auch einfache ornamentale Motive entstanden sind. Die Schlagunterlage ist identisch mit der, die beim Ziselieren verwendet wird.

Siehe auch:

  • Punze
  • Feingehaltstempel

Literatur

  • Gert Lintner - Das große Mosaikbuch vom Werken, Mosaik-Verlag, München 1979, ISBN 3-570-06469-7
  • Hans-Dieter Dobler, Werner Doll, Ulrich Fischer - Metalltechnik. Grundbildung, Europa-Fachbuchreihe für Metallberufe von Europa-Lehrmittel, Januar 2007, ISBN 3-808-51111-7
  • Erhard Brepohl - Theorie und Praxis des Goldschmieds, Hanser Fachbuchverlag, 2003, ISBN 3-343-00004-3
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Punzierung aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.