Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Stoffreinheit (Gas)



Als Stoffreinheit bezeichnet man bei technischen Gasen, wie sie beispielsweise in Gasflaschen geliefert werden, die Reinheit dieser Gase. Sie wird mit Hilfe von Zahlenwerten ausgedrückt. Dabei bezeichnet die erste Ziffer die Anzahl der "Neuner", die zweite Ziffer ist die erste von "Neun" abweichende Dezimalstelle.

Beispiele:

Wasserstoff 6.0 = Reinheit 99,99990 Vol. % Wasserstoff

Stickstoff 3.8 = Reinheit 99,98 Vol. % Stickstoff

Acetylen 2.4 = Reinheit 99,4 Vol. % Acetylen - veraltete Bezeichnung für Ethin

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stoffreinheit_(Gas) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.