Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Treibgas



Unter Treibgasen versteht man allgemein verflüssigte oder verdichtete Gase oder Stoffe. Sie finden bei Verbrennungsprozessen Verwendung (Druckgase), fungieren als Komponente in Sprühdosen oder als Aufschäummittel für Schaumstoffe/Lebensmittel.

Treibgase sollen keine chemischen Reaktionen mit dem Inhalt eingehen. Einige der bekanntesten Treibgase sind FCKW (Trichlorfluormethan, Dichlordifluormethan), Kohlenwasserstoffe (Propan, Butan), Dimethylether, Kohlendioxid, Stickstoff und Luft.

Unter den Lebensmittelzusatzstoffen finden sich ebenfalls Treibgase. Dazu zählen:

Treibgase werden auch verwendet, um pastös-cremige Lebensmittel wie Frischkäse oder Eiscreme aufzuschäumen. Dadurch wird optisch das Volumen vergrößert (Speiseeis wird nach Volumen, nicht nach Masse verkauft), außerdem ist es auch bei tiefen Temperaturen leichter zu portionieren.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Treibgas aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.