Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Verbenole



  Verbenole bilden eine Stoffgruppe bicyclischer Monoterpen-Alkohole mit der gemeinsamen Summenformel C10H16O. Es sind klare, farblose Flüssigkeiten mit öliger Konsistenz und eigenartigem Geruch. Die CAS-Nummern der verschiedenen Verbenole lauten 18881-04-4 für (-)-cis-Verbenol, 13040-03-4 für (+)-cis-Verbenol, 19890-02-9 für (-)-trans-Verbenol und 22339-08-8 für (+)-trans-Verbenol.

Inhaltsverzeichnis

Struktur

Man kennt verschiedene Formen (Isomere) der Verbenole. Beim cis-Isomer befinden sich die beiden Methylgruppen (-CH3) auf der selben Seite des Kohlenstoffrings wie die Hydroxylgruppe (-OH), beim trans-Isomer auf den gegenüberliegenden Seiten. Von jeder Form gibt es wiederum Enantiomere, die optische Aktivität aufweisen, also die Lage der Ebene von linear polarisiertem Licht beeinflussen können. Es sind alles einwertige, sekundäre Alkohole, weil eine Hydroxylgruppe an ein Kohlenstoffatom gebunden ist, das wiederum direkt nur an zwei Kohlenstoffatome gebunden ist.

Eigenschaften

Die Molmasse beträgt 152,24 g/mol. Die Siedetemperatur liegt bei 88 °C bei einem Druck von 1,199 Kilopascal (ermittelt für die (+)-trans-Form des Verbenols).

Vorkommen

Verbenole findet man im Terpentin und im Weihrauch. Sie sind zusammen mit Myrcen, Verbenon und Ipsdienol Aggregationspheromone des Borkenkäfers.

Verwendung

Der hohe Preis verhindert, dass Verbenole nicht als reine Substanzen in der Parfümerie eingesetzt werden, sondern nur als Gemisch in Form von ätherischen Ölen. Aufgrund der Pheromoneigenschaften werden sie zum Beispiel in Insektenfallen verwendet. Verbenole können Bestandteil von Pflanzenschutzmitteln sein.

Literatur

  • Chemie in unserer Zeit (19, 11-21, (1985)): Pheromonaktivität von Verbenol
  • Chemical Abstracts (37, 361 (1943); 57, 16772 (1962)): Verbenol-Darstellung
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Verbenole aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.