Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Wolfgang Ostwald



Wolfgang Ostwald (* 27. Mai 1883 in Riga; † 22. November 1943 in Dresden) war ein deutsch-baltischer Biologe und Physikochemiker und Forscher auf dem Gebiet der Kolloide.

Wolfgang Ostwald ist der Sohn des Chemikers Wilhelm Ostwald.

Werke

  • Grundriß der Kolloidchemie (1909)
  • Die Welt der vernachlässigten Dimensionen (1914)

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wolfgang_Ostwald aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.