Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Xylulose



  Xylulose ist eine Ketopentose, also ein Monosaccharid mit fünf Kohlenstoffatomen (daher Pentose) und einer Ketogruppe am C2-Atom (daher Ketose).

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Das Molekül kommt in Form des Xylulose-5-Phosphates als Zwischenprodukt im Pentosephosphat-Zyklus vor.

D-Xylulose – Schreibweisen
Keilstrichformel Haworth-Schreibweise

α-D-Xylulofuranose

β-D-Xylulofuranose
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Xylulose aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.