Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Zinkate



Die Bezeichnung Zinkate steht für die Stoffgruppe der theoretischen Oxo- und Hydroxosäuren des chemischen Elementes Zink. Diese entstehen beim Auflösen des amphoteren Zinkhydroxids in einem Überschuss an Alkalihydroxid (z. B. Natriumhydroxid). Nachweisen lassen sich die zu den Säuren gehörigen Anionen.

Anion Säure (theoretisch)
ZnO22- H2ZnO2
ZnO46- H6ZnO4
Zn(OH)3- HZn(OH)3
Zn(OH)42- H2Zn(OH)4
Zn(OH)64- H4Zn(OH)6

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Zinkate aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.