Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Mikrowellentechnik

Im Nu erwärmt! Das leisten Mikrowellen nicht nur in der Küche, sondern auch im Chemielabor, wo auch weitere Vorteile, wie gute Dosierbarkeit und Energieersparnis, hoch im Kurs stehen. Ob mit Druck oder ohne, in Analytik oder Synthese, in der organischen oder Biochemie – die Mikrowellentechnik hat inzwischen ihren festen Platz und erobert stets neue Felder hinzu, wie z.B. die Peptidsynthese.

Mikrowellensynthese für Reaktionen bis in den Gramm-Maßstab

Effiziente Synthese mit Monowave 300, einem modernen Mikrowellenreaktor mit nützlichem Zubehör wie Autosampler, Innentemperatursensor und Kamera mehr

Firmen Mikrowellentechnik

CEM GmbH, Deutschland

Die drei Buchstaben CEM stehen für CHEMIE, ELEKTRONIK und MASCHINENBAU, also die drei Berufe der 3 Gründer, die Mitte der 70er Jahre das erste Mikrowellen-Laborgerät konstruierten. Heute ist CEM weltweit mit über 300 "Mikrowellenexperten" tätig, u. a. auch im europäischen Zentrum der CEM GmbH in Ka mehr

Döscher & Döscher GmbH, Deutschland

Meßsysteme zur Feuchtemessung und Dichtemessung. Die Firma Döscher hat sich auf Mikrowellen Systeme spezialisiert. Die von uns entwickelte Technik verwendet das 2-Parameter-Resonanz-Verfahren, welches eine dichteunabhängige Feuchtemessung ermöglicht. Dabei sind Veränderungen in der Partikelgröße, F mehr

MLS GmbH, Deutschland

Die Firma MLS wurde 1988 gegründet und ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Mikrowellentechnik für Anwendungen im chemischen Laborbereich. Die Produktpalette umfasst Mikrowellensysteme für die analytische und organische Chemie sowie Analysengeräte für die Quecksilberbestimmung. MLS mehr

Alle Firmen zu Mikrowellentechnik

Produkte Mikrowellentechnik

Mikrowelle mit iPhone Bedienung „One Touch“ im Mikrowellengerät Mars 6

Das Mars 6 setzt einen ganz neuen Standard hinsichtlich der einfachen Bedienung. So erfolgt die Bedienung des Laborgerätes mit der iPhone Technik. mehr

Aufschluss-Technik der nächsten Generation

Das Gerätemodell turboWAVE stellt alle bisher bekannten Probenvorbereitungstechniken - auch für schwierigste Aufschlüsse - in den Schatten. MLS bietet mit dem Tischmodell mehr

synthWAVE - modernste Synthesetechnik

Das einzigartige synthWAVE-System vereint schnellste Heiz- und Kühlraten, eine leistungsstarke Rührung und höchste Mikrowellendichte in der Probe mehr

Alle Produkte zu Mikrowellentechnik

Videos Mikrowellentechnik

Discover S-Klasse: Mikrowellen-Synthesizer mit der höchsten Flexibilität

Mikrowellenbeschleunigte Synthesen ermöglichen den Synthese-Chemikern ganz neue Wege zum gewünschten Produkt. Mit einem Höchstmaß an Flexibilität und bisher nicht vorhandenen Kontrollmöglichkeiten der Reaktionsparameter ermöglicht die Mikrowellen-Chemie ein direktes Einkoppeln der Energie in die gew mehr

Innovatives System für den Mikrowellen-Druckaufschluss

Das Mikrowellenaufschlussgerät speedwaveFour ist speziell auf die Bedürfnisse moderner Labore zugeschnitten, in denen höchste Produktivität bei gleichzeitig einfacher Handhabung, gefordert ist. SpeedwaveFour punktet dabei in vielfacher Hinsicht. Patentierte und berührungslose Sensortechnologie ermö mehr

Mikrowellensynthese: Ein Kilo pro Tag - Die Mikrowelle erobert das Kilolab

Der Benchtop-Reaktor Masterwave BTR ist das erste Gerät, das eine Mikrowellensynthese im Kilolab-Maßstab möglich macht. Durch eine neuartige Technik kann ein 1-L-Reaktionsgefäß durch Mikrowellenstrahlung effizient aufgeheizt werden. Das Ziel des Systems ist eine deutliche Produktivitätssteigerung in mehr

Alle Videos zu Mikrowellentechnik

News Mikrowellentechnik

  • Der schwarzen Kunst auf den Leim gegangen

    Von der Industrie wurden in den letzten Jahren mit Hilfe der Nanotechnologie Harze mit neuartigen Eigenschaften entwickelt. Solche Harze können beispielsweise mikrowellenaktiv, also durch die Einstrahlung von Mikrowellen aushärtbar sein. Mit Hilfe der am KIT entwickelten HEPHAISTOS-Technologie könne mehr

  • Galliumnitrid - das neue Material für die Leistungselektronik

    Silizium ist das klassische Material für elektronische Bauteile. Wissenschaftler des Ferdinand-Braun-Instituts entwickeln nun Leistungstransistoren aus Galliumnitrid, die robuster, schneller und effizienter sind. Leistungstransistoren sind die zentralen Bauelemente in elektrischen Leistungskonverte mehr

  • „Grüne“ Energie aus Algen

    Angesichts der Verknappung petrochemischer Rohstoffe und des Klimawandels ist die Entwicklung CO2-neutraler nachhaltiger Brennstoffe eine der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit. Energiepflanzen wie Raps oder Ölpalme sind wegen der Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion in die Diskussion ge mehr

Alle News zu Mikrowellentechnik

White Paper Mikrowellentechnik

  • Präzise Messung von Feuchte, Dichte und Masse im pharmazeutischen Produktionsprozess

    In den vergangenen Jahren hat sich die Mikrowellenresonanzmethode als Verfahren vor allem zur schnellen Feuchtemessung in der Pharma-, Lebensmittel- und chemischen Industrie etabliert. Das Messverfahren arbeitet mit hochfrequenten elektro- magnetischen Feldern von geringer Leistung und ist gleichermaßen für Labor- und Prozessanwendungen geeignet mehr

  • Mikrowellenaufschluss mit Top-Loading-Konzept für einfachste Handhabung und hohen Probendurchsatz

    Der Mikrowellenaufschluss ist heute ein Standard-Probenvorbereitungsverfahren zur Elementbestimmung in vielen analytischen Laboratorien. Beim Mikrowellenaufschluss wird das Probengut in geschlossenen, mikrowellentransparenten Druckgefäßen mit einer Säuremischung auf typischerweise 200 - 260°C erhitzt und dabei vollständig zersetzt und in Lösung gebracht. Der Vorteil von Mikrowellenaufschlüssen gegenüber konventionell beheizten Edelstahl-Druckaufschlussgefäßen liegt in der beschleunigten Aufheizphase und der Möglichkeit zum gleichzeitigen Aufschluss mehrerer Proben. Die Wirtschaftlichkeit des Gesamtsystems wird jedoch weniger durch die Probenzahl pro Lauf als vielmehr durch den Handhabungsaufwand und die dadurch erforderliche Arbeitszeit bestimmt. Diese Erkenntnis wurde bei der Entwicklung des Mikrowellenaufschlusssystems Berghof speedwave® four konsequent berücksichtigt. Die speedwave® four zeichnet sich durch einfache Handhabung und niedrige Betriebskosen aus. mehr

  • Neue Technik zur Fettbestimmung von Lebensmitteln: Schnell, Kalibrationsfrei und Lösemittelfrei!

    Die Gehalte an Feuchte bzw. Feststoff sowie Fett sind wichtige Kontrollparameter bei der Qualitätskontrolle laufender Lebensmittelproduktionen und der Eingangskontrolle von Rohstoffen. Problematisch ist jedoch die Zeitintensität der Analyse, da das Ergebnis häufig erst Stunden später nach Analysenbeginn vorliegt und somit ein schnelles Eingreifen in die laufende Produktion verhindert. Hier stellt der Fettanalysator SMARTTrac (Abb. 1) als Mikrowellen- und NMR-Verbundgerät eine schnelle, lösungsmittelfreie und kalibrationsfreie Technologie bei präzisen Ergebnissen dar. Das SMARTTrac kann zur Fettbestimmung bei Eiscreme, Molkereiprodukten, Käse, Fleisch- und Wurstwaren, Dressings, Mayonnaise, Ketchup, Keksen u.v.m. eingesetzt werden. Eine Gemeinsamkeit zeichnet alle diese Lebensmittel aus: Sie bestehen aus extrem viel Wasser (häufig bis zu 70 % Wasser), was bislang die Fettmessung schwierig gestaltete mehr

Alle White Paper zu Mikrowellentechnik

Webtreffer Mikrowellentechnik

Mikrowellentrockner für thermische Prozesse

Mikrowellentrockner Verfahren Mikrowellenprozesse werden für viele thermische Prozesse eingesetzt und ersetzen oder ergänzen in vielen Fällen die konventionellen Methoden der Produkterwärmung durch Kontakt- oder Konvektionsverfahren. Mikrowellen erwärmen das Produkt oder Produktinhaltsstoffe durch h mehr

Fricke und Mallah - Microwave Technology GmbH, Über uns

Fricke und Mallah Microwave Technology GmbH Werner-Nordmeyer-Straße 25 31226 Peine, Germany Tel: +49 (0)5171 54 57-0 Fax -26 E-Mail: info@microwaveheating.net anwendungen produkte aktuell kontakt über uns impressum Die Fricke und Mallah Microwave Technology GmbH wurde 1995 von Dr. Dirk-H. Fricke und mehr

Endress+Hauser - Fachberichte Füllstandmesstechnik

Fachberichte Füllstandmesstechnik Fachberichte 2010 technik+EINKAUF 01/2010 Dichtemessung mit Schwinggabelsensor Kostengünstige Variante zum Spindeln >>Download des gesamten Fachberichtes (pdf/670KB) WLB Januar 2010 Generation T Service- und wartungsfreundliches Ultraschall-Füllstandmessgeräte >> Do mehr

Alle Websites zu Mikrowellentechnik

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.