Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Merck als globaler Spitzenarbeitgeber ausgezeichnet

Top Employers Institute zeichnet Merck als „Global Top Employer 2018” aus

20.02.2018

Merck hat bekannt gegeben, dass es vom Top Employers Institute als einer von lediglich 13 globalen Spitzenarbeitgebern ausgezeichnet wurde. Die unabhängige Untersuchung hatte gezeigt, dass Merck besonders bezüglich seiner Talententwicklung, dem Leistungsmanagement sowie der Karriere- und Nachfolgeplanung ein herausragender Arbeitgeber ist. Neben der Zertifizierung als „Global Top Employer 2018” ist Merck außerdem als „Top Employer Europe 2018“ und „Top Employer Deutschland 2018” prämiert worden.

„Während unserer 350-jährigen Unternehmensgeschichte lag ein Hauptaugenmerk unserer erfolgreichen Geschäftstätigkeit stets darauf, die besten und intelligentesten Talente für uns zu gewinnen“, sagte Belén Garijo, CEO Healthcare und als Mitglied der Geschäftsleitung von Merck verantwortlich für das Personalwesen. „Diese Anerkennung unterstreicht unser Angebot, als Mitarbeiter Teil unserer Organisation zu werden und sich in ihr weiterzuentwickeln. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.“

Mit seiner jährlichen internationalen Untersuchung würdigt das Top Employers Institute führende Arbeitgeber aus der ganzen Welt, die sich einem mehrstufigen strengen Bewertungsprozess zu verschiedenen Kriterien wie Nachwuchsförderung, Leistungsmanagement, Führungskräfteentwicklung und Unternehmenskultur stellen müssen. Eines dieser Bewertungsinstrumente ist der HR Best Practices Survey, mit dem ermittelt wird, welche Unternehmen die geforderten Standards erfüllen, um optimale Bedingungen für die berufliche und persönliche Entwicklung ihrer Arbeitnehmer zu schaffen und somit als Spitzenarbeitgeber bzw. „Top Employer“ zertifiziert zu werden.

Neben der Auszeichnung in Europa erhielt Merck 2018 außerdem regionale Zertifizierungen für die Regionen Asien/Pazifik, Mittlerer Osten, Lateinamerika und Nordamerika. Darüber hinaus wurde Merck 2017 mit Rang 4 vom internationalen Wissenschaftsmagazin Science (peer reviewed) unter die besten 20 Arbeitgeber der Biotechnologie- und Pharmabranche weltweit gewählt.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Merck
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.