Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

STOCKMEIER investiert in Start-up chembid

11.01.2019

Das Bielefelder Chemieunternehmen STOCKMEIER investiert in das Oldenburger Start-up chembid. Nach Ausgründung aus der BÜFA-Gruppe ist dies nun die erste strategische Partnerschaft, die chembid eingeht. „Wir freuen uns, dass wir mit der STOCKMEIER-Gruppe einen etablierten Partner in der Chemiebranche für uns gewinnen konnten“, berichtet Christian Bürger, Geschäftsführer von chembid. „Die Teilnahme der STOCKMEIER-Gruppe bestätigt uns noch mehr in der Überzeugung, dass die Notwendigkeit eines Wandels im Chemiegeschäft erkannt wurde“.

Förderung des digitalen Wandels

Seit fast einhundert Jahren agiert STOCKMEIER in den Bereichen Distribution, Produktion und Dienstleistung des Sektors Chemie. „In der Welt der Chemie von morgen werden Informationen und Daten eine zentrale Rolle spielen. In chembid sehen wir einen Informationsaggregator für Produkte und deren Verfügbarkeiten im Netz und beteiligen uns daher an einem Geschäftsmodell der Zukunft“, so Peter Stockmeier, geschäftsführender Gesellschafter. Die STOCKMEIER-Gruppe ist damit die zweite Gesellschafterin des Technologie-Start-ups, das vor zwei Jahren aus der BÜFA-Gruppe heraus gegründet wurde. „Die Digitalisierung verändert die gesamte Chemiebranche und infolgedessen auch die Kundenbeziehung sowohl in Form – wie Kunde und Lieferant in Kontakt treten – als auch in Inhalt – welche Informationen der Kunde abrufen möchte. Mit der Ausgründung von chembid haben wir auf diese Entwicklung nicht nur reagiert, sondern sie aktiv mitgestaltet. Neben Stockmeier bieten wir daher weiteren Partnern die Möglichkeit, am erfolgreichen Unternehmenskonzept von chembid teilzuhaben und den digitalen Wandel voranzutreiben“, führt Felix Thalmann, vorsitzender Geschäftsführer der BÜFA Holding, aus.

Die Beteiligung von STOCKMEIER möchte chembid nutzen, um unter anderem seine gleichnamige Metasuchmaschine für das Chemiegeschäft technologisch weiterzuentwickeln, weitere datenbasierte Services zu ergänzen und die weltweite Vermarkung voranzutreiben.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über chembid
  • Firmen

    chembid GmbH

    Angetrieben durch die Idee eines global transparenten Marktes für Chemikalien, verfolgt chembid seit der Unternehmensgründung im Jahr 2016 das Ziel, die weltweit im Internet verfügbaren Informationen zu Chemikalienangeboten zu organisieren, aufzubereiten und zugänglich zu machen. Mit aktuel ... mehr

Mehr über Stockmeier
  • News

    STOCKMEIER übernimmt Distributionsgeschäft von INDUKERN

    Die STOCKMEIER Gruppe erwirbt zum 01.03.2019 die Chemiedistributionssparte der Spanischen INDUKERN Gruppe. Das Geschäft wird durch die neu gegründete STOCKMEIER Química SLU übernommen. INDUKERN ist ein spanisches Unternehmen der INDUKERN-Gruppe und der Familie Díaz-Varela mit Sitz in Barcel ... mehr

    Stockmeier Gruppe übernimmt die Liquifill NV

    Die Stockmeier Holding GmbH expandiert weiter. Durch die Akquisition der Liquifill NV erweitert das Handelshaus für chemische Produkte seine Kapazitäten im Bereich der Produktion von Autochemie und Scheibenfrostschutz. Die Liquifill NV ist im Bereich Screenwash tätig. Die Abfülleinrichtunge ... mehr

    Die Stockmeier Gruppe jetzt auch in Shanghai

    Im Rahmen ihrer langfristig angelegten strategischen Pläne auf dem chinesischen Chemie-Markt hat die Stockmeier Gruppe im April 2012 im Zentrum von Shanghai ein Büro eröffnet, das an den Zentraleinkauf in Deutschland angebunden ist. Das in Bielefeld ansässige Handelshaus für chemische Produ ... mehr

  • Firmen

    STOCKMEIER Chemie GmbH & Co. KG

    Unter dem Dach der Kruse-Gruppe arbeiten dynamische, international tätige Unternehmen mit 24 Werken und Büros im In- und Ausland. Mittelständisch geführt und konzernunabhängig gliedert sich die Unternehmensgruppe organisatorisch in 4 Geschäftsfelder: * Chemie * Baustoffe + Kalk * Wasch-, ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.