Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Startup 4GENE erhält 7-stellige Seed-Finanzierung

FLAVOR-ON-DEMAND

29.01.2019

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat sich gemeinsam mit dem VC Fonds BW, der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg GmbH und der Goldmann International GmbH an der 4GENE GmbH beteiligt. Das junge Unternehmen aus Heilbronn, mit Betriebsstätten in Freising und Stuttgart, entwickelt und vermarktet aktivierbare Duft- und Aromastoffe für Kosmetik, Lebensmittel und für industrielle Duft-Warnsysteme an seine Kunden weltweit. Das Investment ermöglicht es dem 4GENE Team, die notwendigen Ressourcen in Labor, Produktion und Team zu schaffen. Damit können das Upscaling der Produkte weiterentwickelt, das biotechnische Verfahren für die Herstellung der Aromaglukoside weiter optimiert und der Markteintritt vorangetrieben werden.

Mit der „FLAVOR-ON-DEMAND“ Plattform hat 4GENE für seine Kunden, die Hersteller von Konsumartikeln, eine Technologie entwickelt, die eine Vielzahl der Herausforderungen bei der Verarbeitung und Anwendung von Aromastoffen löst. Die 4GENE Produkte sind dabei im Gegensatz zu freien Aromen nicht flüchtig, chemisch stabiler, besser wasserlöslich und aktivierbar. Die 4GENE Technologie ist sowohl bei natürlichen, wie auch bei synthetisch hergestellten Aromastoffen anwendbar. Der entwickelte biotechnische Prozess für die industrielle Herstellung von Aroma Glukosiden ermöglicht erstmals den wirtschaftlich sinnvollen Einsatz dieser Produkte in Konsumartikeln.

In einer Hautcreme zum Beispiel, sind freie Aromastoffe aufgrund ihrer Flüchtigkeit nach ca. drei Stunden nur noch in einer Konzentration vorhanden, die von den meisten Menschen nicht mehr oder nur sehr schwer durch Riechen wahrgenommen wird. Durch den Einsatz von gebundenen Aromastoffen in Form von 4GENE Aroma Glukosiden, werden die wahrnehmbaren Duftstoffe sehr langsam durch das Mikrobiom der Haut gespalten und über einen langen Zeitraum freigesetzt. Damit wird die Wirkungszeit des Duftes in der Hautcreme spürbar verlängert und die Zeit der Wahrnehmbarkeit des Duftes vervielfacht sich.

Neben dem Einsatz von positiv riechenden Duft- und Aromastoffen, wird von 4GENE eine Industrielösung angeboten, bei der auffallend riechende Duftstoffe als Warnsignal eingesetzt werden. Die Industrielösung wird auf der Hannover Messe im April 2019 erstmals öffentlich präsentiert.

Das aktuelle Produktportfolio umfasst 26 Duft- und Aromastoff Glukoside. Darüber hinaus bietet 4GENE seinen Kunden und Interessenten die Entwicklung von kundenspezifischen Aroma Glukosiden sowie Unterstützung bei der Anwendung in der Produktentwicklung an.

Dr. Anke Caßing vom High-Tech Gründerfonds: „Das Team hat eine neuartige Technologie entwickelt, die es Konsumgüterherstellern ermöglicht, spannende Produktneuheiten zu entwickeln – ein Deo, das Duftstoffe freisetzt, wenn sie am meisten benötigt werden, ein Kaugummi das langanhaltend seinen Geschmack entfaltet. Viele Anwendungen sind denkbar, sogar Kabel, die bei Überhitzung frühzeitig einen Warngeruch erzeugen.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über 4Gene
  • News

    Gewinner des ACHEMA-Gründerpreises stehen fest

    Jetzt geht es ums Ganze: Neun Start-Ups und Gründer aus den Sparten Industrielle Biotechnologie, Energie und Messtechnik/Analytik haben die Jury des ACHEMA-Gründerpreises 2015 mit ihren Konzepten überzeugt. Auf dem Gründerpreisstand in Halle 9.2. werden sie vom 15.-19. Juni 2015 ihre Techno ... mehr

  • Firmen

    4Gene GmbH

    4GENE ist einer der führenden Innovatoren in der Welt der erweiterten Kundenerfahrungen mit Aroma und Duft.4GENE entwickelt und produziert natürliche, biotechnologisch hergestellte, aktivierbare Aroma- und Duftstoffvorprodukte. Die Produkte werden als FLAVOR-ON-DEMAND an Aromen- und Duftkun ... mehr

Mehr über High-Tech Gründerfonds Management
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.