Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Anton Paar kauft Raman-Technologie aus dem Silicon Valley zu

07.12.2016

Copyright Anton Paar

Vertragsunterzeichnung bei Anton Paar in Graz mit BaySpec Inc. CEO William Yang (links) und Nils Bertram, General Manager der Anton Paar OptoTec GmbH.

Anton Paar hat am 1. Dezember 2016 von der Firma BaySpec Inc. (San Jose, USA) eine Produktlinie aus dem Bereich der Raman-Spektroskopie erworben.

Die Produktlinie, bestehend aus zwei Raman-Spektrometern und einem Raman-Mikroskop, wird bei der Anton Paar OptoTec GmbH in Seelze als eigener Produktbereich geführt und weiterentwickelt. Nils Bertram, General Manager der Anton Paar OptoTec GmbH: „Für den Anton Paar Standort in Seelze ist dieser Produkt- und Technologiezukauf ein zukunftsweisender Schritt, sowohl in geschäftlicher, als auch in technologischer Hinsicht. Wir sind damit in den Bereich der Molekülspektroskopie eingetreten.“ Die beiden Raman-Spektrometer und das Raman-Mikroskop runden das Produktangebot von Anton Paar für die pharmazeutische und chemische Industrie ab. Die Messgeräte sind ab sofort erhältlich.

Von der Firma SciAps Inc. mit Sitz in Massachusetts (USA) wurde ergänzend Handheld-Raman-Technologie lizenziert.

Über die Investitionssummen wurde Stillschweigen vereinbart.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Anton Paar
Mehr über BaySpec
  • News

    Bio-Treibstoff-Produktion mit Mikro-Algen

    BaySpec, Inc. hat ein speziell entwickeltes portables Raman-Spektrometer zur Messung von Mikro-Algen bei der Bio-Treibstoff-Produktion seiner Bestimmung übergeben. Durch die Verwendung eines integrierten Minilasers mit 1064 nm konnten die Probleme die durch Fluoreszenz-Überlagerungen bei ... mehr

  • Firmen

    BaySpec, Inc.

    mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.