Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Chemie NRW: Höchststand bei Ausbildungsplatzangebot und Übernahme

24.11.2017

Die chemische Industrie in Nordrhein steigert die Zahl der in diesem Jahr neu angebotenen Ausbildungsplätze im Vergleich zu 2016 um gut 6 %. Mehr als 90 % derjenigen, die in diesem Jahr ihre Ausbildung in der Chemie abgeschlossen haben, wurden in ein Arbeitsverhältnis übernommen.

Über diese sehr positive Entwicklung freuten sich die Chemiesozialpartner in Nordrhein anlässlich ihres „Runden Tisches für Ausbildung und Arbeitsmarktfragen“ am 22.11.2017 in Düsseldorf.

In dem Tarifvertrag Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg haben die Chemietarifparteien vereinbart, die Berufsausbildung in der chemischen Industrie voranzutreiben. Gewerkschaft und Arbeitgeber wollen das bisher erreichte hohe Ausbildungsniveau der Chemie auch künftig beibehalten. „Mit 1.917 neuen Ausbildungsplätzen in einem Jahr setzt die Chemie in Nordrhein neue Maßstäbe.“ sagt Frank Löllgen, Landesbezirksleiter der Gewerkschaft IG BCE Nordrhein. „Die Chemieunternehmen in Nordrhein wappnen sich zurzeit nicht nur durch Investitionen in neue Anlagen, sondern auch mit höheren Ausbildungszahlen für die Zukunft.“ Aufgrund der demografischen Entwicklung stehen in den nächsten Jahren in zahlreichen Unternehmen Generationswechsel an, so dass ein erhöhter Bedarf an Nachwuchskräften besteht.

Aus diesem Grund sind auch die Perspektiven der Auszubildenden in der Chemie sehr gut. „Über 90 % der jungen Menschen wurden in diesem Jahr nach Ihrer Ausbildung von den Unternehmen übernommen. Davon 58 % direkt mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag. Aber auch bei einer zunächst befristeten Übernahme schließt sich in fast allen Fällen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der chemischen Industrie an.“ so Friedrich Überacker, Geschäftsführer des Landesausschusses der ChemieArbeitgeber NRW.

Im nächsten Jahr gehen die Tarifvertragsparteien von einem weiteren Anstieg der Ausbildungszahlen aus. Neben naturwissenschaftlichen Ausbildungen, bietet die Chemieindustrie eine Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Technik, Wirtschaft und IT. Insgesamt sind es nahezu 50 Ausbildungsberufe, die in der Chemie möglich sind.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Ig Bce
  • ChemieArbeitgeber NRW
  • Chemische Industrie
  • Berufsausbildung
Mehr über Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.