Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Sika verkauft Schuhklebstoff-Geschäft an Forbo

26.06.2001

Im Rahmen der Portfoliobereinigung nach der Übernahme der Tivoli Klebstoffe GmbH, Deutschland, verkauft Sika das Schuhklebstoff-Geschäft per 1. Juli 2001 an Forbo-Helmitin, Deutschland. Vorbehältlich der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden übernimmt Forbo- Helmitin, Pirmasens (Deutschland), den Bereich Schuhklebstoffe von Sika Tivoli, Hamburg (Deutschland), per 1. Juli 2001. Dieser Geschäftsbereich erzielte 2000 einen Umsatz von rund 2 Mio. DM. Er ist Bestandteil der Sika Tivoli, an der Sika Mitte 2000 eine Mehrheitsbeteiligung erwarb. Mit diesem Verkauf konzentriert sich Sika Tivoli nun auf ihr Kerngeschäft des strukturellen Klebens und der Laminiertechnologie.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Sika
  • Forbo
  • Deutschland
Mehr über Sika
  • News

    Sika AG: Signifikante Gewinnsteigerung

     Sika verzeichnet im Halbjahresbericht 2014 Wachstum in allen Regionen und eine signifiktante Gewinnsteigerung von 25.7%. Jan Jenisch, Vorsitzender der Konzernleitung: „Unsere Strategie 2018 liefert sehr gute Resultate, und die hohe Wachstumsdynamik hat sich auch im zweiten Quartal fortgese ... mehr

    Sika übernimmt Klebag Chemie

    Sika übernimmt die Geschäftsaktivitäten der Klebag Chemie AG, einem Hersteller vonKlebstoffen für die Märkte Kleben, Dichten und Bodenbeläge. Die Übernahme stärkt Sika’sPosition in der Schweiz im Bereich Bau‐Innenapplikationen. Im vergangenen Geschäftsjahrerzielte Klebag einen Nettoumsatz v ... mehr

    AkzoNobel verkauft sein Geschäft mit Bauklebstoffen

    AkzoNobel hat ein bindendes Angebot über 260 Millionen Euro für den Kauf seines Geschäftes mit Bauklebstoffen durch die Sika AG erhalten. Die Sparte Bauklebstoffe erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von 185 Millionen Euro. Die Transaktion soll im vierten Quartal dieses Jahres abgeschlossen we ... mehr

  • Stellenangebote

    Chemielaboranten (m/w) für den Bereich Qualitätssicherung

    Wir suchen zum nächstmöglichen Termin, zunächst befristet für 2 Jahre, in Vollzeit einen Chemielaboranten (m/w) für den Bereich Qualitätssicherung Ihre Aufgaben: Freigabeprüfungen von Rohstoffen und Fertig­waren, einschließlich der Dokumentation Durchführung von Langzeitprüfungen ... mehr

  • Firmen

    Sika Schweiz AG

    Sika ist ein global tätiges, unabhängiges Schweizer Unternehmen der Spezialitätenchemie und führender Anbieter von Werkstoffen und Prozessmaterialien für das Dichten, Kleben, Dämpfen, Verstärken und Schützen von Tragwerksstrukturen am Bau und in der Industrie. Schon seit 1996 beteiligt sic ... mehr

    Sika Mexicana S.A. de C.V.

    mehr

    Sika S.A.

    mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.