Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Vertriebskooperation zwischen S.T.Japan-Europe und Wiley

30.09.2005

S.T.Japan-Europe GmbH und Wiley-VCH Verlag GmbH haben eine Vertriebspartnerschaft geschlossen. S.T.Japan-Europe hat Wileys qualitativ hochwertigen Transmissionspektren in seine Produktpalette aufgenommen und bietet nun neben den eigenen Sammlungen auch die "Hummel Polymers and Surfactants", die "Industrial Chemicals" und auch die NIR Spektrensammlungen an.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Wiley-VCH
  • Wiley
  • Hummel
Mehr über Wiley-VCH
  • News

    Poröse Salze für Brennstoffzellen

    Für Anwendungen wie Protonenaustauscher-Membranen in Brennstoffzellen wurde eine neue Klasse kristalliner poröser organischer Salze mit hoher Protonenleitfähigkeit entwickelt. Wie Wissenschaftler berichten, spielen polare Kanäle, die Wasser enthalten, eine entscheidende Rolle für die Proton ... mehr

    Poren mit Erinnerungsvermögen

    Ob Trennprozesse oder Photovoltaik, Katalyse oder moderne Elektronik: Poröse Polymer-Membranen sind für viele Bereiche von großem Interesse. Membranen, deren Mikroporen sich gezielt zwischen verschiedenen Formen und Größen schalten lassen, könnten ganz neue Perspektiven eröffnen. Wissenscha ... mehr

    Prälithiierung verbessert Betrieb von Lithiumakkus bei tiefen Temperaturen

    In der Winterkälte haben Autos oft Startprobleme. Elektrofahrzeuge sind da nicht viel besser - die Lithiumionenbatterie verliert bei eisigen Temperaturen viel Kapazität. Ein Team von chinesischen Wissenschaftlern hat jetzt einen Lösungsansatz zur Verbesserung der kinetischen Tieftemperature ... mehr

  • Firmen

    Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

    Wiley-VCH publiziert Monographien, Lehrbücher, Nachschlagewerke und Zeitschriften die in gedruckter oder als Online-Version, maßgebliche und topaktuelle wissenschaftliche Inhalte vermitteln. Wiley-VCH besitzt eine über 80-jährige Verlagstradition in den Bereichen Chemie, Materialwissenschaf ... mehr

Mehr über S.T.Japan
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.