Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Merck KGaA: Karl-Ludwig Kley folgt Michael Römer als Vorsitzender der Geschäftsleitung

23.02.2007

Der Gesellschafterrat der E. Merck OHG hat Dr. Karl-Ludwig Kley zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Merck KGaA bestellt. Dr. Karl-Ludwig Kley, seit 1. September 2006 stellvertretender Geschäftsleitungs-Vorsitzender der Merck KGaA und offener Gesellschafter der E. Merck OHG, wird dieses Amt mit Ablauf der Hauptversammlung am 27. April 2007 von Dr. Michael Römer übernehmen.

Dr. Karl-Ludwig Kley (55) war schon in seiner bisherigen Funktion in der Geschäftsleitung als Vorsitzender des Integration Steering Committes für den Integrationsprozess bei Merck Serono sowie für das Ressort Human Resources zuständig. Vor seinem Wechsel zu Merck war der promovierte Jurist Chief Financial Officer der Deutschen Lufthansa AG. Dr. Kley begann seine Industriekarriere 1982 bei der Bayer AG im Bereich Konzernfinanzen und als Assistent des Vorstandsvorsitzenden. Nach einem Auslandsaufenthalt als Finanzchef bei Bayer in Japan von 1987 bis 1991 hatte er verschiedene leitende Positionen im Geschäftsbereich Pharma inne - im Vertrieb und von 1994 bis 1997 als Leiter der italienischen Tochtergesellschaft. Danach übernahm er in der Zentrale von Bayer die Leitung des Ressorts Finanzen und Investor Relations. 1998 wechselte er in den Vorstand der Lufthansa AG. Dr. Kley ist Mitglied im Aufsichtsrat der MAN AG, der Vattenfall Europe AG und der WestLB AG.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Merck
  • Bayer
  • Lufthansa
  • Japan
Mehr über Merck
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.