Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

52 Aktuelle News von CERN

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

«Alice» im Rampenlicht: Urknall-Szenario im Teilchenbeschleuniger

Den ersten Sekundenbruchteilen nach dem Urknall auf der Spur

07.11.2018

(dpa) Kurz vor einer zweijährigen Betriebspause schaltet der weltgrößte Teilchenbeschleuniger bei der Europäischen Organisation für Kernforschung (Cern) noch einmal ineinen anderen Gang. Seit Mittwoch läuft die Maschine mit Blei-Ionen statt Protonen auf Hochtouren. Die Blei-Ionen werden in dem ...

mehr

Cern verkündet neuen Meilenstein bei der Erforschung des Higgs-Bosons

29.08.2018

(dpa) Vor sechs Jahren gelang Physikern inGenf mit dem Nachweis des seit Jahrzehnten gesuchten Higgs-Bosons eine Sensation - am Dienstag verkündeten sie einen neuen Meilenstein. Erstmals konnten sie den Zerfall eines Higgs-Bosons in zwei sogenannte Bottom-Quarks nachweisen. «Diese Beobachtung ...

mehr

Neue Jagd auf Urknall-Geheimnisse: Ausbau am Teilchenbeschleuniger

13.06.2018

(dpa) Bei der schon jetzt größten Forschungsanlage der Welt sind bald wieder Bagger und Bohrmaschinen am Werk:Der Teilchenbeschleuniger LHCder Europäischen Organisation für Kernforschung (Cern) wird «frisiert» und auf neue Höchstleistung getrimmt. An dem 27 Kilometer langen ringförmigen Tunnel ...

mehr

Neue Reaktionen des Higgs-Bosons entdeckt

06.06.2018

Die ATLAS-Kollaboration am Europäischen Forschungszentrum für Elementarteilchenphysik CERN in Genf/Schweiz hat die Entdeckung eines neuen Teilchenprozesses verkündet: der gemeinsamen Produktion eines Higgs-Bosons mit zwei Top-Quarks. „Diese Messung ist ein Meilenstein in der Erforschung des ...

mehr

Cern liefert ersten direkten Hinweis auf Lichtteilchen-Kollision

17.08.2017

(dpa) Physiker haben erstmals direkte Hinweise auf eine Kollision von Lichtteilchen gefunden. Am weltgrößten Teilchenbeschleuniger des europäischen Kernforschungszentrums (Cern) in Genf wurden unter vier Milliarden Kollisionen von Blei-Ionen 13 solche Ereignisse erfasst. Für die Feststellung, ...

mehr

Erfolgreiche Jagd: Neues Teilchen entdeckt

Welche Bedeutung hat die Entdeckung?

07.07.2017

(dpa) Am ForschungszentrumCern in der Schweiz wird an den kleinsten Bestandteilen der Materie geforscht.Mit denErkenntnissen können Laien meist wenig anfangen. Auch die neueste Entdeckung - ein winziges Teilchen - bedarf einer Erklärung. Was wurde überhaupt entdeckt? Xicc++. So lautet der Name ...

mehr

Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren

24.05.2017

(dpa) Nach monatelanger Wartung und einer mehrwöchigen Anlaufphase läuft der weltgrößte Teilchenbeschleuniger in Genf nun wieder auf Hochtouren. Die ersten Daten würden erfasst, teilte die Europäische Organisation für Kernforschung (Cern) am Dienstag in Genf mit. DiePhysiker sind dort auf der ...

mehr

Die Jagd auf dunkle Materie beginnt

Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder an

03.05.2017

(dpa) Die mächtigen Magnete der Experimente sind 100 Meter unter der Erde schon wieder in Betrieb. In riesigen Metallzylindern und -gehäusen sind tausende der filigransten Messgeräte gewartet und auf den neusten Stand gebracht worden. Hier beginnt in Kürze die Jagd auf eines der größten Rätsel ...

mehr

image description
Magnetische Kraft von einzelnen Antiprotonen mit höchster Genauigkeit bestimmt

Kein Unterschied zwischen Protonen und Antiprotonen messbar

23.01.2017

So offensichtlich es ist, dass Materie existiert, ebenso rätselhaft ist noch immer ihre Herkunft. Wissenschaftler suchen daher nach dem kleinen Unterschied zwischen einem Teilchen und seinem Antiteilchen, der die Existenz von Materie erklären könnte. Die BASE-Kollaboration am Forschungszentrum ...

mehr

image description
Marder legt «Weltmaschine» lahm

Kurzschluss im Cern-Beschleuniger

02.05.2016

(dpa) Ein kleiner Marder hat den größten Teilchenbeschleuniger der Welt lahmgelegt: Das Raubtier sei in die unterirdische Riesenmaschine eingedrungen und habe einen Kurzschluss ausgelöst, verzeichnet das Arbeitsprotokoll des Europäischen Kernforschungszentrums (Cern) für Freitag. Es habe eine ...

mehr

Seite 1 von 6
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.