Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

916 Aktuelle News aus dem Ressort Beruf

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Bayer-Beschäftigte sollen bei Jobabbau bis März Klarheit haben

Wer 57 ist und schon lange dabei, soll mit attraktiven Vorruhestandsregelungen rechnen können

06.12.2018

(dpa) Bayer will für den geplanten massiven Personalabbau Mitarbeiter in den Ruhestand schicken. «Es wird ein Programm 57+ geben, wonach Bayer-Beschäftigte mit 57 Jahren in den Ruhestand gehen können», sagte Oliver Zühlke, Chef des Bayer-Gesamtbetriebsrats, der «Rheinischen Post» (Mittwoch). Das ...

mehr

Bayer-Chef: Mehrzahl der Stellen wird nicht in Deutschland abgebaut

03.12.2018

(dpa) Bayer will bei seinem angekündigten Stellenabbau die Mehrzahl der Jobs nicht in Deutschland streichen. «Es wird einen bedeutenden Anteil an Arbeitsplätzen in Deutschland betreffen, aber nicht die Mehrzahl der 12.000 Stellen, wie schon gemutmaßt wurde», sagte Bayer-Chef Werner Baumann der ...

mehr

Schwieriges Flüssigkristall-Geschäft: Merck streicht 400 Stellen

03.12.2018

(dpa) Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck reagiert mit einemStellenabbau auf anhaltenden Preisdruck im Geschäft mit Flüssigkristallen. Da Konkurrenten aus Asien dem Dax-Unternehmen bei den Produkten etwa für Smartphone-Displays zu schaffen machen, baut Merck nun 400 Stellen in der ...

mehr

Bayer plant Abbau von 12.000 Stellen weltweit

«Ein signifikanter Teil» der Stellenstreichungen erfolgt in Deutschland

30.11.2018

(dpa) Bayer will mehr als jede zehnte Stelle weltweit streichen. Insgesamt sollen bis Ende 2021 rund 12.000 der 118.200 Arbeitsplätze abgebaut werden. «Ein signifikanter Teil» der Stellenstreichungen werde in Deutschland erfolgen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Genaue Zahlen für ...

mehr

Bayer will Kosten sparen und Arbeitsplätze abbauen

28.11.2018

(dpa-AFX) Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer will laut einem Medienbericht Kosten einsparen und dafür auch Arbeitsplätze abbauen. Besonders betroffen sei die kriselnde Sparte Consumer Health, die verschreibungsfreie Medikamente wie Aspirin herstellt, berichtete das "Handelsblatt" am ...

mehr

image description
55 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland bekommen Weihnachtsgeld

Beschäftigte der Chemieindustrie erhalten ein vergleichsweise hohes Weihnachtsgeld

15.11.2018

Im November können sich viele Beschäftigte wieder über Weihnachtsgeld freuen. Mit 55 Prozent erhalten etwas mehr als die Hälfte aller Arbeitnehmer-innen und Arbeitnehmer in Deutschland diese Jahressonderzahlung. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Online-Befragung des Internetportals ...

mehr

Stipendium für Chemiestudierende

Hofmann-Stipendien 2019 ausgeschrieben

31.10.2018

Die bei der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) eingerichtete August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung vergibt auch zum Sommersemester 2019 Stipendien zur Förderung Studierender. Bachelorstudenten der Chemie und angrenzender Gebiete können ab April 2019 ein Stipendium in Höhe von 300 Euro pro Monat ...

mehr

Akademiker in der Chemie bekommen mehr Geld

Mindestjahresbezüge steigen um 3 Prozent

31.10.2018

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) haben die in der Chemie geltenden Mindestjahresbezüge für akademisch gebildete naturwissenschaftliche und technische Angestellte neu ausgehandelt. Der ...

mehr

image description
jobvector & Naturejobs richten erneut Karrieremesse für Technik, IT, Medizin & Wissenschaft aus

jobvector career day in Düsseldorf

29.10.2018

Am 16. November 2018 findet der jobvector career day wieder in Düsseldorf statt. Die internationale Karrieremesse für IT, Ingenieurwesen, Naturwissenschaft & Medizin wird in Kooperation mit der NaturejobsCareer Expo ausgerichtet. Das durch die Zusammenarbeit entstehende einzigartige ...

mehr

Krebsgefahr: Neue Limits für Chemikalien und Dieselabgase im Job

12.10.2018

(dpa) Rund 20 Millionen Europäer sollen an Arbeitsplätzen in der Chemieindustrie, der Autobranche oder im Bergbau besser vor Krebs geschützt werden. Dafür will die Europäische Union Grenzwerte für acht weitere krebsverdächtige Stoffe einführen, darunter Dieselabgase. Darauf einigten sich ...

mehr

Seite 1 von 92
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.