Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

648 Aktuelle News aus dem Ressort Politik

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

VCI fordert Einführung eines einheitlichen CO2-Preises in den G20-Staaten

12.06.2018

Bei der Reduzierung von Treibhausgasen sollten für die Industrie weltweit vergleichbare Wettbewerbsbedingungen gelten. Daher setzt sich der Verband der Chemischen Industrie (VCI) für eine global einheitliche Bepreisung der CO2-Emissionen ein. Im Rahmen der Eröffnung der ACHEMA 2018, der ...

mehr

Trump-Politik schadet deutschen Herstellern von Biodiesel

01.06.2018

(dpa) Die zunehmende wirtschaftliche Abschottung der USA hat bei den deutschen Herstellern von Biodiesel indirekt zu Einbußen geführt. Die Produktion von Biodiesel könnte in diesem Jahr von 3,1 auf 2,3 Millionen Tonnen sinken, teilte der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) am ...

mehr

Neuer Covestro-Chef Steilemann blickt gelassen auf Handelskonflikt

01.06.2018

(dpa) Dem neuen Chef des Werkstoffherstellers Covestro, Markus Steilemann, bereitet ein drohenderHandelskrieg mit denUSA keine Sorgen. «Wir sehen unmittelbar und mittelbar praktisch keine negativen Auswirkungen auf unsere Geschäfte», sagte er der Deutschen Presse-Agentur zu seinemAmtsantritt ...

mehr

image description
Gegen Plastikmüll: EU plant Verbote

Plastik im Park, Plastik in den Ozeanen, Plastik im Blut: Das sei das neue Umweltproblem

28.05.2018

(dpa) Im Kampf gegen Plastikmüll greift das von der EU-Kommission geplante Verbot einzelner Produkte wie Plastikgeschirr oder Strohhalme aus Sicht der Grünen zu kurz. Helfen könne nur eine systematische Sammlung und Wiederverwertung des Abfalls, sagte der Europa-Abgeordnete Martin Häusling der ...

mehr

Brüssel will Entwicklung künstlicher Intelligenz vorantreiben

Europa droht im Wettbewerb mit anderen Staaten den Anschluss zu verlieren

27.04.2018

(dpa) Im Wettbewerb mit anderen Märkten wie China und denUSA soll die Entwicklung künstlicher Intelligenz inEuropa nach dem Willen der EU-Kommission deutlich vorangetrieben werden. Bis 2020 sollten mindestens 20 MilliardenEuro aus privater und öffentlicher Hand investiert werden, teilte die ...

mehr

Mehr Müll ins Recycling statt auf die Kippe

Neue EU-Regeln gebilligt

19.04.2018

(dpa) Müll muss in Deutschland und den übrigen EU-Ländern künftig noch konsequenter getrennt gesammelt und wiederverwertet werden. Das EU-Parlament billigte am Mittwoch neue Recyclingquoten, für die sich auch Deutschland mehr anstrengen muss. Ziel ist, Abfall strikter zu vermeiden oder wirklich ...

mehr

Neuseeland verbietet neue Ölsuche vor der Küste

12.04.2018

(dpa) Die neuseeländische Regierung will ein Ende der küstennahen Öl- und Gasförderung. Es werde keine neuen Genehmigungen für Öl- oder Gasexploration vor den Küsten Neuseelands geben, kündigte Regierungschefin Jacinda Ardern am Donnerstag an. Bereits existierende Genehmigungen und Projekte seien ...

mehr

Die Milliardenfrage bei E-Autos - Batteriezellen Made in Germany?

Batteriezellen für E-Autos kommen vor allem aus Asien: Hat das Hochpreisland Deutschland eine Chance?

11.04.2018

(dpa) Motor und Getriebe. Darin vor allem ist die deutsche Autoindustrie bislang stark. Ihre Gewinne macht sie hauptsächlich mit schweren SUV, und die werden meistens von einem Diesel angetrieben. Zwar investieren Volkswagen, BMW und Daimler Milliarden in die E-Mobilität. Doch Elektroautos ...

mehr

Deutsche Chemie- und Pharmaindustrie wäre besonders von Brexit betroffen

28.03.2018

Der Europäische Rat und Großbritannien sind mit der Einigung auf eine Übergangsphase zwar einen weiteren Schritt in Richtung eines Austritts­abkommens vorangekommen. Die Möglichkeit eines „harten Brexits“ bleibt aber bis zur endgültigen Ratifizierung des Abkommens gegeben. Dieser würde die ...

mehr

image description
Bienen in Gefahr: Werden Neonicotinoide von den Feldern verbannt?

EU-Behörde bestätigt Risiko bestimmter Insektizide für Bienen

01.03.2018

(dpa) Die potenziell tödliche Gefahr lauert in Blütenpollen und Nektar, im aufgewirbelten Staub bei der Aussaat, im Wasser: Auf unterschiedlichen Wegen nehmen Bienen für sie gefährliche Neonicotinoide auf. Diese Mittel können die Insekten Experten zufolge bereits bei einer niedrigen Dosierung ...

mehr

Seite 1 von 65
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.