Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

678 Aktuelle News aus dem Ressort Politik

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Glyphosat-Streit: EU-Parlament will mehr Transparenz bei Zulassungen

12.12.2018

(dpa) Nach der umstrittenen Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat in Europa sollen Genehmigungen für Lebensmittel und Pestizide nach dem Willen des EU-Parlaments transparenter werden. Die Abgeordneten sprachen sich am Dienstag für eine Überarbeitung der existierenden EU-Regeln aus. Damit ...

mehr

Krebsgefahr: Neue Chemikalien-Limits im Job

12.12.2018

(dpa) Die Europäer sollen künftig an Arbeitsplätzen in der Chemieindustrie, der Autobranche oder im Bergbau besser vor Krebs geschützt werden. Das EU-Parlament stimmte am Dienstag mit großer Mehrheit für eine Überarbeitung der EU-Richtlinie für Karzinogene und Mutagene. Damit werden Grenzwerte ...

mehr

image description
Autoverkehr in Deutschland stößt immer mehr Kohlendioxid aus

Daran sind die Käufer nicht unschuldig

27.11.2018

(dpa) Die vom Autoverkehr verursachte Umweltbelastung durch klimaschädliches Kohlendioxid ist 2017 weiter gewachsen. Als Gründe für den Anstieg um 6,4 Prozent im Vergleich zum Jahr 2010 nennt das Statistische Bundesamt die höhere Anzahl der Fahrzeuge, eine größere Gesamtlaufleistung sowie ...

mehr

5-Punkte-Plan für weniger Plastik und mehr Recycling

26.11.2018

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat einen 5-Punkte-Plan mit Maßnahmen für weniger Plastik und mehr Recycling vorgelegt. Diese sehen unter anderem eine Mischung aus gesetzlichen und freiwilligen Maßnahmen zur Vermeidung von überflüssigem Plastik vor. Auch Alternativen zur Plastiknutzung wie ...

mehr

Altmaier will Batteriezellfabrik mit einer Milliarde Euro fördern

Wo wird die erste Batteriezellfabrik deutscher Unternehmen gebaut?

14.11.2018

(dpa) Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht große Fortschritte bei der geplanten Produktion von Batteriezellen für E-Autos in Deutschland und plant einen milliardenschweren Anschub. Für die Förderung einer Batteriezellenfertigung werde die Bundesregierung bis 2021 aus dem Etat des ...

mehr

image description
Neues Start-up-Zentrum für Life Science, Biotechnologie und neue Materialien

Bund fördert Gründer- und Technologiezentrum für Hightech-Gründungen mit 95 Mio. Euro

12.11.2018

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner Bereinigungssitzung am 8. November 2018 die Einrichtung eines Start-up-Inkubators für die Bereiche Life Science, Bio- und Nanotechnologie sowie neue Materialien in unmittelbarer Nachbarschaft des DESY-Forschungscampus im Hamburger Westen ...

mehr

Brüssel will hormonschädigende Stoffe stärker in den Blick nehmen

08.11.2018

(dpa) Die EU-Kommission will die Auswirkungen von hormonschädigenden Chemikalien in Europa näher in den Blick nehmen. In den kommenden Wochen und Monaten solle die diesbezügliche EU-Gesetzgebung auf Schlupflöcher hin untersucht werden, teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit. Eine ...

mehr

image description
Bundesumweltministerin legt Plan für Glyphosat-Ausstieg vor

Neue Zulassungspraxis für Pflanzenschutzmittel soll Ausstieg ergänzen

07.11.2018

Das Bundesumweltministerium hat einen Plan für einen schrittweisen Ausstieg aus der Nutzung des Breitband-Herbizids Glyphosat vorgelegt. Dazu soll die Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung geändert werden. Zudem wird das Umweltbundesamt, das als Fachbehörde am Zulassungsverfahren beteiligt ist, die ...

mehr

image description
EU-Staaten bringen Verbot von Einweg-Plastik auf den Weg

01.11.2018

(dpa) Das Aus für Plastikteller, Strohhalme und andere Kunststoff-Wegwerfprodukte in Europa rückt immer näher. Die EU-Staaten stimmten am Mittwoch für das geplante Verbot von Einwegplastik. Das Europaparlament hatte sich bereits vor gut einer Woche dafür ausgesprochen. Bis Ende des Jahres sollen ...

mehr

image description
Niedrigwasser: Bund erlaubt Zugriff auf Ölreserve

29.10.2018

(dpa) Wegen des niedrigen Wasserstands des Rheins hat die Bundesregierung ausnahmsweise den Zugriff auf Treibstoff aus der deutschen Erdöl-Reserve erlaubt. Wie das Bundeswirtschaftsministerium im Bundesanzeiger angibt, geht es um begrenzte Mengen von Diesel, Benzin und Flugzeug-Kraftstoff. Die ...

mehr

Seite 1 von 68
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.