Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

30 Aktuelle News zum Thema European CHemicals Agency

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Beschränkung für gefährliche Stoffe in Tattoo-Tinten

15.03.2019

Der Ausschuss für sozioökonomische Analyse (Committee for Socio-economic Analysis, SEAC) der ECHA verabschiedete seine endgültige Stellungnahme, in der er den Vorschlag Dänemarks, Italiens, Norwegens und der ECHA unterstützte, das Inverkehrbringen von Tattoo-Farben und Permanent-Make-up ...

mehr

image description
EU erkennt Bisphenol A als besonders besorgniserregend an

Studien belegen hormonelle Wirkung auf Fische und Amphibien

24.01.2018

Das Umweltbundesamt (UBA) begrüßt die Entscheidung der EU, die Chemikalie Bisphenol A nun auch aufgrund ihrer hormonellen Wirkungen auf Tiere in der Umwelt als besonders besorgniserregend anzuerkennen. Der zuständige Ausschuss der Mitgliedstaaten der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) hatte ...

mehr

image description
ECHA schlägt neue Gefahreneinstufung von Titandioxid vor

Chemieverband hält Empfehlung für nicht nachvollziehbar

12.06.2017

Der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalienbehörde ECHA hat empfohlen, das Weißpigment Titandioxid als „einen Stoff mit Verdacht auf krebserzeugende Wirkung beim Menschen“ durch Einatmen einzu­stufen. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) kommt nach eigener ...

mehr

image description
Letzter Aufruf zur Vorregistrierung von geringen Stoffmengen

Bei Versäumen droht Unternehmen Herstellungs- bzw. Importverbot

31.01.2017

Die Übergangsbestimmungen zur Registrierung von Altstoffen nach der europäischen REACH-Verordnung laufen am 31. Mai 2018 ab. Die Frist betrifft Unternehmen, die geringe Stoffmengen zwischen 1 und 100 Tonnen produzieren oder importieren. Um diese letzte Frist zu nutzen, müssen die Unternehmen ...

mehr

Unnütz und überflüssig: Bleipigmente in Lacken und Farben

EU entscheidet erneut über bereits verbotene Chemikalien

05.07.2016

Bleihaltige Pigmente sind in Europa aus Lacken und Farben vollständig verschwunden. Das könnte sich ändern, denn auf Antrag einer kanadischen Firma entscheidet die EU am 6. oder 7. Juli 2016 darüber, ob bestimmte bleihaltige Pigmente wieder vermarktet werden dürfen, obwohl sie krebserzeugend ...

mehr

image description
Brüssel verlängert Glyphosat-Zulassung für 18 Monate

30.06.2016

(dpa) Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat bleibt in Europa für die nächsten 18 Monate zugelassen. Einen Tag vor Ablauf der geltenden Zulassung am Monatsende hat die EU-Kommission die weitere Verwendung am Mittwoch im Alleingang genehmigt. Bis spätestens Ende 2017 soll die europäische ...

mehr

Endspurt: REACH-Registrierungsfrist endet Mitte 2018

15.09.2015

Die Registrierung unter dem europäischen Chemikalienrecht REACH setzt zum Endspurt an. Bis zum 31. Mai 2018, also in weniger als drei Jahren, müssen alle chemischen Stoffe, die in der europäischen Union in Mengen ab einer Tonne pro Jahr hergestellt oder importiert werden, bei der Europäischen ...

mehr

Teil B des "Leitfadens zur Registrierung 2018 unter REACH" veröffentlicht

Registrierungsdossier – Arbeiten mit IUCLID

01.06.2015

Der "Leitfaden zur Registrierung 2018 unter REACH" richtet sich insbesondere an Unternehmen, die bisher wenige Erfahrungen mit REACH (Registration, Evaluation, Authorisation of Chemicals) haben und jedoch verpflichtet sind, Stoffe bei der ECHA (European Chemicals Agency) zu registrieren. Die ECHA ...

mehr

Van Goghs Gelb bleibt!

Der Antrag zum Verbot von Cadmium in Künstlerfarben findet bei der Europäischen Chemikalienagentur keine Unterstützung

09.02.2015

Paul Gauguin benutzte es, William Turner, Vincent van Gogh, Auguste Renoir, Max Slevogt, die Reihe ließe sich beliebig lang fortsetzen. Die Künstlerfarbe Cadmium Gelb wird seit 1829 in der Malerei verwendet, Cadmium Rot seit 1907. Künstler schätzen diese Pigmente wegen ihrer Klarheit und ...

mehr

Neuigkeiten zum Zulassungsverfahren für Stoffe mit besonders besorgniserregenden Eigenschaften

Die SVHC-Roadmap in der Umsetzung

17.11.2014

Zur Identifizierung von SVHC-Stoffen für das Zulassungsverfahren hat die Europäische Kommission einen Aktionsplan, die so genannte SVHC-Roadmap 2020, entwickelt. Der offizielle Plan zur Implementierung der Roadmap wurde Ende 2013 von der ECHA vorgestellt. Im Rahmen des fünften ...

mehr

Seite 1 von 3
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.