Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

110 Aktuelle News zum Thema Kosmetika

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
EM-Schminke und Klebe-Tattoos mit Schadstoffen belastet

13.06.2016

Ein Trauerspiel ist das Ergebnis eines Schadstofftests von siebenmal EM-Schminke und fünfmal Klebe-Tattoos. In sämtlichen Produkten fanden die Tester der Stiftung Warentest gesundheitskritische, zum Teil verbotene Stoffe. Ein unmittelbares Gesundheitsrisiko besteht nicht, denn die Fanbemalung ...

mehr

image description
Die Wege der Nanopartikel in der Umwelt

13.05.2016

Kohlenstoffnanoröhrchen bleiben jahrelang in Werkstoffen gebunden. Nanotitandioxid und Nanozink werden hingegen rasch aus Kosmetika ausgewaschen und reichern sich im Boden an. Ein neues Modell von Forschenden des Nationalen Forschungsprogramms "Chancen und Risiken von Nanomaterialien" (NFP 64) ...

mehr

BASF begrüßt EU-Zulassung für Zinkoxid

Zinkoxid wurde in seiner Nanoform in die Positivliste der EU-Kosmetikverordnung aufgenommen

03.05.2016

BASF begrüßt die offizielle Aufnahme von Zinkoxid in den Anhang VI der EU-Kosmetikverordnung. Zinkoxid ist nun in Europa – sowohl in seiner Nano- als auch in der Nicht-Nanoform – für die Verwendung als UV-Filter in Kosmetika zugelassen. „UV-Strahlung ist für verschiedene physiologische ...

mehr

image description
Erneut Mineralöl in Lippenpflege gefunden

Sind in manchen Lippenpflegestiften möglicherweise krebserregende Stoffe?

22.03.2016

(dpa) In Lippenpflegestiften und anderen Körperpflegeprodukten sind erneut Stoffe aus Mineralöl gefunden worden. Bei insgesamt 9 von 31 untersuchten Produkten wurden aromatische Kohlenwasserstoffe aus Mineralöl (MOAH) nachgewiesen, wie das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium am ...

mehr

image description
Verbotene Chemie am Babypo

ÖKO-TEST untersucht Babyfeuchttücher

07.03.2016

Um Babyfeuchttücher haltbar zu machen, greifen manche Hersteller teilweise zu gesundheitsgefährdenden Konservierern wie das in der EU seit 2015 in Kosmetik verbotene PHMB. Darauf macht das Verbrauchermagazin ÖKO-TEST in der aktuellen März-Ausgabe aufmerksam. Zum Glück gibt es auch einige „sehr ...

mehr

image description
Gift in Shampoos und Cremes

Chemie, die unter die Haut geht

22.02.2016

Ob Creme, Shampoo, Duschgel, Bodylotion oder Puder und Mascara - um frisch und gepflegt auszusehen, trägt man täglich alles Mögliche auf die Haut auf. Doch viele Pflege- und Kosmetikprodukte enthalten laut einigen Wissenschaftlern giftige Chemikalien, die mitunter sogar das Krebsrisiko erhöhen. ...

mehr

image description
Nanomicellen: Unvorstellbar klein, vielseitig verwendbar

27.10.2015

LMU-Chemiker haben auf simple Weise organische Nanokügelchen mit lichtabsorbierenden Molekülen beladen. Damit lassen sich möglicherweise neuartige Sonnenschutzmittel entwickeln. Sonnenschutzmittel mildern die gesundheitsschädliche Wirkung von UV-Strahlung ab. Als UV-Filter werden dabei entweder ...

mehr

Evonik treibt RSPO-Zertifizierungen voran

06.08.2015

Evonik hat seine beiden neuen Produktionsanlagen für Kosmetikinhaltsstoffe in Schanghai (China) und Americana (Brasilien) nach dem Standard des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) zertifizieren lassen. Evonik ist Lieferant von Rohstoffen für die Kosmetikindustrie und verarbeitet hier unter ...

mehr

Nanopartikel in Sonnenschutzmitteln nachweisen

05.08.2015

Viele Kosmetika wie Sonnencremes enthalten Titandioxid. Die Nanopartikel sind umstritten. Experten vermuten schädliche Wirkungen für Mensch und Umwelt. Die Teilchen lassen sich in den Cremes schwer nachweisen. Mit einer Messmethode von Fraunhofer-Forschern lassen sich die Partikel exakt ...

mehr

Mineralöle in Kosmetika

Kritische Stoffe in allen geprüften Produkten

28.05.2015

Das Ergebnis ist besorgniserregend: Die untersuchten Kosmetika auf Mineralölbasis sind alle mit kritischen Substanzen belastet. Einige davon gelten als potenziell krebserregend. Die Stiftung Warentest hat 25 exemplarisch ausgewählte Kosmetika untersucht, die auf Mineralöl basieren: ...

mehr

Seite 1 von 11
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.