Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Kohlenstoff/Stickstoffanalytik mit hohen Einwaagen

Neuentwickelter Nachfolger des TruMac Systems mit Cornerstone(R) Technologie

LECO CN 928 Geräteansicht

Verbrennungsschiffchen

Bestücken des automatischen 100-Positionen Probengebers.

Das benutze Schiffchen wird zur Wiederverwednung ausgeworfen.

Durch die Kombination von modernster Hardware und einer „Touch-Screen“ Software Plattform, ist die neue 928 Geräteserie ein ideales Werkzeug für schnelle und einfache Messungen selbst bei schwierigen oder heterogenen  Probearten.

Makroproben von bis zu 3 g können bei dem Stickstoff / Protein Analysator mit kürzesten Analysenzeiten durchgeführt werden.  Der Probendurchsatz wird gesteigert was zu einer Reduzierung der Kosten pro Analyse führt.  Längere Standzeiten der Reagenzien reduzieren die laufenden Betriebskosten.

Dadurch wird die 928 Geräteserie zu einem idealen Werkzeug im Labor für die Analyse von heterogene und schwierig zu präparierenden Proben oder Materialien mit niedrigsten Gehalten.

Vorteile und Nutzen:

  • Schnellste Analysezyklen mit nur ca.5 Minuten für das Stickstoff / Protein Modell der 928 Serie.
  • Verlängerte Lebensdauer der Reagenzien inclusive einer Haltbarkeit der Reduktionschemikalien bis über 4000 Messungen.
  • Automatischer Probenwechsler für sequentielle oder nicht sequentielle Analysen mit 100 Positionen.
  • Hochtemperatur Verbrennung bei bis zu 1450°C in reinem Sauerstoff sorgen für sichere, matrixfreie Analytik.
  • Zusatzchemikalien zur Nachoxidation oder zur umständlichen Regeration des Katalyseofens entfallen.
  • Hohe Probeneinwaagen in wiederverwendbaren Keramik oder Metallschiffchen.
  • Helium oder Argon als Trägergas einsetzbar.
  • Die Probenasche verbleibt im Probenschiffchen und kann nach der Analyse einfach entfernt werden. Dadurch verringert sich der Wartungsaufwand am Ofen deutlich.

Das robuste Design führt zu unerreichter Leistungsstärke, auch bei schwierigen Anwendungen, hohen Probedurchsätzen oder wissenschaftlichen Fragestellungen.  Niedrigste Betriebs und Wartungskosten ergeben sich daraus ebenso selbstverständlich wie geringer Serviceaufwand und lange Einsatzdauern.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0)2166 / 275 96 76


Themen:
Mehr über LECO
  • Produkte

    Automatische Schleif- und Poliersysteme für die Probenpräparation

    Digitale Präparationsautomaten für reproduzierbare Probenoberflächen mehr

    LECO Pegasus BT

    Die jüngste Innovation von LECO im Bereich GC-MS ist der LECO Pegasus® BT – ein lohnendes Investment für jedes Labor mehr

  • Videos

    LECO Pegasus BT

    Die jüngste Innovation von LECO im Bereich GC-MS ist der LECO Pegasus BT – ein lohnendes Investment für jedes Labor, welches qualitative und quantitative Analysen von bekannten und unbekannten Substanzen durchführen muss. Das Pegasus BT Tischgerät kombiniert ein neues, kompaktes Flugzeitmas ... mehr

    Kohlenstoff/Stickstoffanalytik mit hohen Einwaagen

    Durch die Kombination von modernster Hardware und einer „Touch-Screen“ Software Plattform, ist die neue 928 Geräteserie ein ideales Werkzeug für schnelle und einfache Messungen selbst bei schwierigen oder heterogenen  Probearten. Makroproben von bis zu 3 g können bei dem Stickstoff / Protei ... mehr

    Unternehmensvideo LECO Instrumente GmbH

    mehr

  • Firmen

    LECO Instrumente GmbH

    Seit über 80 Jahren vertrauen unsere Kunden den analytischen Lösungen von LECO für eine Vielzahl von Anwendungen und Märkten, inklusive Rohstoffen und Metalle, Umwelt und Landwirtschaft, Energie und Brennstoffen, Nahrungsmitteln und Getränken sowie Life Science (Pharmazie, Metabolomics, For ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.