Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

FTIR-Spektroskopie mit In-situ-Überwachung

Verständnis von Kinetik und Mechanismus chemischer Reaktionen in Echtzeit

Grundlegende Informationen dank FTIR-Spektroskopie

ReactIR 702L - Klein, tragbar, flexibel

Auswahl an verschiedenen Sonden

Probennahme mittels Durchflusszelle

Jede neue chemische Verbindung für die kommerzielle Produktion durchläuft einen Entwicklungsprozess, in dem die Chemie und der chemische Prozess vollständig verstanden werden müssen. Dies ermöglicht die Entwicklung eines sicheren, zuverlässigen und robusten chemischen Prozesses. Die In-situ-Fourier-Transformations-IR-Spektroskopie (FTIR) mit ReactIR™ liefert grundlegende Informationen über die chemische Reaktion: Wann beginnt sie, wann endet sie, verläuft die Reaktion über den erwarteten Mechanismus, wie sieht die Kinetik aus, etc.

ReactIR eignet sich für ein breites Spektrum chemischer Anwendungen und ermöglicht die Echtzeitüberwachung wesentlicher Reaktionsspezies sowie deren Veränderung im Verlauf der Reaktion. ReactIR mit abgeschwächter Totalreflexion (Attenuated Total Reflection, ATR) liefert spezifische Informationen über Reaktionsstart, Umwandlungen, Zwischenprodukte und Endpunkt. Die Technologie kann bei vielen chemischen Reaktionen eingesetzt werden, bei denen das Molekül infrarotaktiv ist, die Chemie in Lösung oder im Durchfluss stattfindet und in denen die Konzentration der Komponenten höher ist als ~0,1 %.

Gängige Anwendungsgebiete sind:

  • Messen von Polymerisationsreaktionen
  • Hochdruckreaktionen
  • Überwachen von Hydrierungsreaktionen
  • Hydroformylierung oder Oxo-Synthese/Prozess
  • Prozesskontrolle für exotherme Reaktionen
  • Halogenierung
  • Organische Synthese
  • Biokatalyse
  • Kontinuierliche Flow Chemistry


Verbessern Sie Ihre Forschung und die Entwicklung chemischer Verbindungen sowie synthetischer chemischer Verfahren und Prozesse mit der ReactIR-Technologie.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0) 641 / 95059880


Themen:
Mehr über Mettler-Toledo
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.