Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Thermograviemetrie gekoppelt mit programmierbarer Emmisionsgasanalyse

Vollständige molekulare Identifizierung von Materialien durch Kopplungstechniken

Emissionsgasanalyse mittels TGA/GCMS-Kopplung

Keine Kondensation dank Schnittstelle mit beheizter Quarzkapillare

Zeitersparnis durch das Speichermodul IST 16

Thermogravimetrie kombiniert mit Gaschromatographie und Massenspektrometrie (TGA-GC/MS) ist heutzutage die Methode der Wahl zur qualitativen und quantitativen Emissionsgasanalyse (Evolved Gas Analysis, EGA). Mit diesen gekoppelten Methoden lassen sich thermische Effekte mit Aussagen zur molekularen Natur, Struktur und Zusammensetzung von Materialien korrelieren.
Eigenschaften und Vorteile des METTLER TOLEDO TGA-IST16-GC/MS

Exakte Resultate und Zeitersparnis durch das Speichermodul IST 16

Durch das Speichermodul IST16 ist es möglich, eine kontinuierlich ablaufende TGA-Messung in bis zu 16 unabhängige GC/MS Experimente aufzuteilen. Die GC/MS-Einzelproben werden automatisch bei vorher frei definierten Temperaturen oder Zeitpunkten entnommen, nacheinander aufgetrennt und analysiert. Somit werden 16 GC/MS-Analysen in nur einem TGA-Experiment durchgeführt.
Neben der direkten Vergleichbarkeit dieser Ergebnisse bedeutet das eine enorme Zeitersparnis beim Versuch und der Probenvorbereitung.  

Einfach und effizient im automatischen Betrieb

Der Versuch verläuft automatisch nach Eingabe der Versuchsparameter mittels Software. Dies garantiert die exakte Probenentnahme und einfache Handhabung im Betrieb.

Vielseitig und kostengünstig im Alltag

Neben der vollautomatischen Messung in Verbindung mit der TGA, kann das GC/MS auch als eigenständige Einheit betrieben werden, sodass auch manuelle Messungen durchgeführt werden können. Bestehende GC/MS können kostengünstig und ohne Aufwand mit dem IST16 Speichermodul oder mit dem METTLER TOLEDO TGA gekoppelt werden.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0) 641 / 95059880


Themen:
Mehr über Mettler-Toledo
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.