Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Massenspektrometer für hochempfindliche Forschungsanwendungen und niedrigste Nachweisgrenzen

The New Perspective in ICP-MS

Das PlasmaQuant MS Elite ist ein Massenspektrometer für hochempfindliche Forschungsanwendungen und niedrigste Nachweisgrenzen

PlasmaQuant MS ist ein Massenspektrometer mit integrierter Kollisions-Reaktions-Zelle und volldigitalem Detektionssystem

Der 3D-fokussierende Ionenspiegel reflektiert den Ionenstrahl um 90° für hervorragende Empfindlichkeit

Die iCRC-Technologie beseitigt spektroskopische Interferenzen effizient

Das intuitive Book-Design macht den Zugang zum Interface völlig unkompliziert. Konen lassen sich schnell und einfach wechseln

Die PlasmaQuant® MS-Serie bietet zwei Hochleistungsmodelle mit außerordentlich niedrigen Betriebskosten. Herzstück des PlasmaQuant MS ist der patentierte ReflexION. Der 90° reflektierende Ionenspiegel ermöglicht eine unerreichte Empfindlichkeit für niedrigste Nachweisgrenzen. Kombiniert wird dies mit einem innovativen RF-Generator, der mit der Hälfte des Argonverbrauchs konkurrierender Systeme, mit einer konventionellen Fackel ein äußerst robustes Plasma erzeugt.


PlasmaQuant MS Elite

Massenspektrometer für hochempfindliche Forschungsanwendungen und niedrigste Nachweisgrenzen

Anwendungen in der Spitzenforschung profitieren von der branchenführenden Empfindlichkeit und dem geringen Grundrauschen des PlasmaQuant MS Elite. Mit dem neuartigen Plasmasystem, dem ReflexION-Ionenspiegel und dem HD-Quadrupol mit echten 3MHz, übertrifft es sogar die Empfindlichkeitsspezifikationen von hoch entwickelten Magnet-Sektorfeld-ICP-Massenspektrometern.

Die Analyse kleinerer Laserspotgrößen und eine verbesserte räumliche Auflösung sind dank der unerreichten Empfindlichkeit des PlasmaQuant MS Elite kein Problem. Damit ist es ideal für Anwendungen mit Laserablation, beispielsweise in der Geochemie, Materialwissenschaften oder der Analyse biologischer Proben.

In der Einzelpartikelanalytik erlaubt das Massenspektrometer die Erkennung von Nanopartikeln mit weniger als 10 nm Durchmesser. Bei der Bestimmung von Isotopenverhältnissen ermöglichen die hervorragende Massentrennung und der volldigitale Detektor mit erweitertem Arbeitsbereich exzellente Ergebnisse. Dank LC-ICP-MS-Kompatibilität und zwei Eingängen zum Fackelraum ist die Einbindung jedes HPLC-Systems möglich.

PlasmaQuant MS Elite – Ihre Vorteile:

  • ReflexION – patentierter, 90° reflektierender Ionenspiegel
  • Echter 3MHz Quadrupol mit ausgezeichnete Massentrennung
  • ADD10 – volldigitale Detektion über 10 Größenordnungen linear dynamischer Bereich
  • Dual-Connection-Technologie – zwei Eingänge zum Fackelraum

Software

Alle Analysedaten, Massenscan-Grafiken, Kalibrierdaten und Datenprotokolle sind mit einem Mausklick in der Software ASpect MS mit intuitiver Worksheet-Oberfläche abrufbar. Detaillierte Qualitätssicherungsprotokolle stellen Qualitätsdaten für die gesamte Analyse bereit. In Kombination mit der Aerosolverdünnung und der BOOST-Technologie erleichtert die ASpect MS-Software so Ihre Arbeit.

  • Setup- und Initialisierungsprozesse
  • Plasmaausrichtung
  • Massenkalibrierung und Auflösungstests
  • AutoMax für einfache Methodenentwicklung
  • Compliance-Support nach 21 CFR Part 11

PlasmaQuant MS

Massenspektrometer mit integrierter Kollisions-Reaktions-Zelle und volldigitalem Detektionssystem

PlasmaQuant MS ist das universelle Gerät für eine kostengünstige und effiziente Routineanalytik in Umweltüberwachung, Lebensmittelsicherheitsüberprüfung, Qualitätskontrolle von Pharmazeutika und Nahrungsergänzungsmitteln, Landwirtschaft, Chemie oder Petrochemie.

Es arbeitet mit der iCRC-Technologie für eine effektive Beseitigung spektroskopischer Interferenzen und ADD10, dem All-Digital Detection-System für schnelle und akkurate Multielementanalytik vom Ultraspurenbereich bis hin zu hohen Konzentrationen. Ein innovativer RF-Generator erzeugt robuste Plasmabedingungen mit der Hälfte des Argonbedarfs herkömmlicher ICP-MS. Dies verringert die Gesamtbetriebskosten. Dank integrierter automatischer Aerosolverdünnung werden Probenvorbereitungszeit und Verunreinigungen des Systems deutlich reduziert.

PlasmaQuant MS | PlasmaQuant PQ 9000 – führend in der ICP-MS- und ICP-OES-Technologie

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0)3641 / 2434695


Themen:
Mehr über Analytik Jena
  • Produkte

    contrAA-Serie – Atomic Absorption. Redefined.

    Dank einer Xenonlampe, die ein kontinuierliches Spektrum mit hoher Intensität emittiert, kann jedes Element und jede Wellenlänge einfach und jederzeit mehr

    Vollautomatischer Probengeber für die automatisierte Analyse von bis zu 84 Proben

    Mit der solid AA-Technik eine interessante Alternative zur aufwändigen Probenvorbereitung: Die direkte Feststoff-AAS mehr

    Probenvorbereitung auf höchstem Niveau – TOPwave

    Gefäße sind kontaminationsfrei, von oben einsetzbar und flexibel zu handhaben ohne Werkzeug; berührungslose Überwachung von Temperatur und Druck jedes mehr

  • Videos

    PlasmaQuant PQ 9000-Geräteserie für die ICP-OES

    Mit dem PlasmaQuant® PQ 9000 und PlasmaQuant PQ 9000 Elite bietet Analytik Jena anwendungsoptimierte Modelle für die ICP-OES (optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma) für Routineanalytik und Forschung. Die Geräte sind individuell auf die analytischen Anforderungen vo ... mehr

    Massenspektrometer für hochempfindliche Forschungsanwendungen und niedrigste Nachweisgrenzen

    Die PlasmaQuant® MS-Serie bietet zwei Hochleistungsmodelle mit außerordentlich niedrigen Betriebskosten. Herzstück des PlasmaQuant MS ist der patentierte ReflexION. Der 90° reflektierende Ionenspiegel ermöglicht eine unerreichte Empfindlichkeit für niedrigste Nachweisgrenzen. Kombiniert wir ... mehr

    multi N/C – High Performance TOC-Analysator für jede Applikation

    multi N/C® ist das ideale System für Routineanwendungen wie die Untersuchung von Trink- und Abwässern oder Spezialanwendungen wie die pharmazeutische Reinigungsvalidierung. Modulare Vielfalt und eine umfangreiche Zubehörpalette garantieren optimale Anpassung an die jeweiligen Anforderungen. ... mehr

  • News

    Familie und Beruf: Familienministerin Barley fordert Kulturwandel in Unternehmen

    (dpa) Familienministerin Katarina Barley (SPD) fordert eine familienfreundliche Unternehmenskultur. «Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss selbstverständlich werden», sagte sie am Dienstag in Jena. Wichtig dafür seien entsprechende Angebote für Väter, vollzeitnahe Teilzeitangebote un ... mehr

    Analytik Jena veräußert AJ Blomesystem

    Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 veräußert die Analytik Jena AG sämtliche ihrer Anteile an der AJ Blomesystem GmbH an die GUS Group. Der Verkauf des bisherigen 100-prozentigen Tochterunternehmens und Anbieters von laborübergreifenden Software-Management- und -Informationssystemen (LIMS) erfolgt ... mehr

    Analytik Jena überzeugt in China

    Bei der diesjährigen „Annual Conference of China Scientific Instruments“ (ACCSI) wurde das Unternehmen in mehreren Kategorien ausgezeichnet. Unter anderem wurde Analytik Jena der Titel eines der zehn einflussreichsten ausländischen Anbieter zuerkannt. Weitere Auszeichnungen kamen zwei Produ ... mehr

  • Veranstaltungen
    Seminar
    22.11.2017
    Jena, DE

    Real-Time PCR

    Volle Bandbreite: quantitative Real-Time PCR im FokusFür Fortgeschrittene: Experimentdesign und -optimierungSondentechnologien und deren chemische GrundlagenSo funktioniert’s: ideale Referenzgene suchen und findenPraktisch unschlagbarEinfach und schnell praktische Erfahrungen sammeln – mit ... mehr

    Seminar
    15.11.2017
    Jena, DE

    Liquid Handling Automation

    GrundlagenCharakterisierung der PipettiergenauigkeitErläuterung verschiedener PipettiermodiOptimierung der Liquid-Handling-Parameter für verschiedene LösungenVorteile der Liquid-Handling-Automatisierung Praktische ÜbungenBestimmung von Präzision und Richtigkeit am Beispiel des CyBio®-FeliX ... mehr

    Seminar
    09.11.2017
    Überlingen, DE

    Graphitrohr-AAS

    Methodenentwicklung und -optimierung anhand eigener ProbenPraktische Messungen am GerätWartung und Pflege des GesamtsystemsTroubleshootingWartungshinweise mehr

  • Firmen

    Analytik Jena AG

    Die Analytik Jena ist ein führender Anbieter von High-End-Analysemesstechnik, Instrumenten und Produkten im Bereich der Biotechnologie und der molekularen Diagnostik sowie hochklassiger Liquid Handling- und Automations-Technologie. Ihr Portfolio umfasst sowohl die klassische Analysetechnik ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.