Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Prozessüberwachung leicht gemacht – Behalten Sie den Überblick über Ihre Messdaten

Sensorsystem Wisensys mit Funksensoren – viele Sensoren anderer Hersteller integrierbar

WiSensys Co2-Sensor

WiSensys Base Station

Sensor Innenleben

Beispiel: Messwerte genutzter Sensoren

WiSensys Daten Monitoring-System

WiSensys® ist eine benutzerfreundliche Plattform zur Messdatenerfassung mit der Sie jederzeit an jedem Ort Zugriff auf Ihre Daten haben. WiSensys arbeitet drahtlos und ist daher einfach zu installieren.

In der webbasierten Ausführung bietet das Daten Monitoring-System mit Datenaufzeichnung (data logging) übersichtliche Dashboardansichten und damit Transparenz und Kontrolle Ihrer Messdaten. Das Funkmesssystem besteht aus einzelnen Sensoren und einer Basisstation.

Sensoren für folgende Messungen können in das System integriert werden:

  • Temperatur
  • Druck
  • Feuchtigkeit
  • Luftfeuchtigkeit
  • CO2
  • Energieverbrauch
  • oder beliebige andere Werte

Die Messdaten werden über eine sichere Funkverbindung an die Basisstation übertragen. Mess- und Übertragungsintervalle lassen sich über die integrierte Software SensorGraph einstellen.

Der Clou an der Sache – WiSensys ist ein offenes System!

Staubsensoren und Partikelzähler anderer Hersteller sind in das System integrierbar. So können eine Vielzahl von Messgrößen erfasst und in einer einheitlichen Benutzeroberfläche bereitgestellt werden. Auf diese Weise können Sie viele Parameter Ihrer Prozesse in Echtzeit verfolgen, und haben eine solide Basis für effiziente Entscheidungen. Behalten Sie den Überblick über Ihre Daten.

Anwendungen:

  • Prozessüberwachung in der Pharmaindustrie
  • Prozessüberwachung in Laboren, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Krankenhäusern
  • Überwachung der Staubkonzentration z. B. Filterüberwachung, Pegelüberwachung in Innenräumen
  • Klimaüberwachung in Museen, im Bauwesen, in Pflanzen-und Gewächshäusern
  • Temperaturregelung in der Lebensmittelindustrie (Transportüberwachung)

Basisstation & Rage Extender

Die Basisstation empfängt die Messdaten von bis zu 100 WiSensys-Sensoren.

Die Reichweite des Systems richtet sich nach der Entfernung zwischen der WiSensys-Basisstation und den Sensoren, und kann bis zu 1.000 m betragen. Falls eine größere Entfernung als die angegebene Reichweite überbrückt werden muss, kann ein Übertragungsverstärker (Range Extender) zur Erweiterung der Reichweite eingesetzt werden.

Die Basisstation ist in verschiedenen Versionen mit unterschiedlichen Kommunikationsmöglichkeiten erhältlich.

WiSensys bietet dem Anwender zwei Möglichkeiten, wenn es um die Überwachung und Protokollierung der Messdaten geht:

SensorGraph: lokale PC-Version
WebSensys: webbasierte Anwendung

Haben Sie noch Fragen?

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0)7033 / 9094671


Themen:
Mehr über DEHA Haan & Wittmer
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.