Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Einfacher und schneller: Raman-Mikrospektroskopie mit automatischer Fokusnachführung

Konfokales Raman-Mikroskop auch für Proben mit unregelmäßigen, gekrümmten oder rauen Oberflächen

Das neue konfokale Raman-Mikroskop inVia™ Qontor® ist das High-End-Raman-Mikrospektroskop von Renishaw. Aufbauend auf dem in der Grundlagenforschung bereits marktführenden inVia Reflex verleiht das inVia Qontor der Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit eine neue Dimension. 

Das Besondere an diesem Raman-Mikroskop: die Fokusnachführungstechnologie LiveTrack™, mit welcher Benutzer Proben mit unregelmäßigen, gekrümmten oder rauen Oberflächen bequem analysieren können. Während der Datenerfassung sowie Weißlicht-Videobetrachtung wird der optimale Fokus in Echtzeit nachgeführt. Zeitaufwändige manuelle Scharfstellung, Vorscannen und Probenvorbereitung gehören der Vergangenheit an.

Das mit LiveTrack ausgestattete inVia Qontor ermöglicht die Erfassung genauer und reproduzierbarer Spektren von Proben mit erheblichen topografischen Variationen. LiveTrack ermöglicht Analysemöglichkeiten für eine vollkommen neue Reihe von Proben und Anwendungen mit den gewohnten Raman-Imaging-Fähigkeiten.

Mit LiveTrack erfolgt die Scharfstellung des Raman-Mikrospektroskops dynamisch. LiveTrack sendet ein kontinuierliches Feedback an den Probentisch, der sich der Probenhöhe anpasst. So wird sichergestellt, dass der Laser während der Datenerfassung und beim manuellen Bewegen der Probe während der Weißlicht-Videobetrachtung seinen Fokus beibehält. Bei unebenen, abfallenden oder dynamischen Flächen wird optimaler Fokus beibehalten.

Das inVia Qontor ermöglicht die effiziente Analyse von Proben, die bisher nur mit sehr großem Aufwand untersucht werden konnten oder eine umfassende Probenvorbereitung erforderten. So können nun unebene geologische Proben, die normalerweise zugeschnitten und poliert werden müssen, ohne jegliche Probenvorbereitung analysiert werden.

Mit dem Raman-Mikroskop inVia Qontor ist nunmehr die Erfassung von scharfen Raman-Images über die gesamte Probenoberfläche ist realisierbar. Die Fläche kann live verfolgt werden, während Raman-Daten der Oberfläche bzw. der darunterliegenden Schichten erfasst werden. Anschließend können das Raman-Image und die Oberflächentopografie der Probe in 3D angezeigt werden. Diese Innovation ist nicht nur zeitsparend, in einigen Fällen ermöglicht sie sogar eine Analyse von Proben, die bisher nicht untersucht werden konnten.

Die inVia Raman-Mikroskope sind weltweit für ihre hervorragende Leistungsfähigkeit und ihre zuverlässigen Ergebnisse bekannt, selbst bei den anspruchsvollsten Experimenten und Analysen. Die ausgereifte Technologie des inVia Qontor Raman-Mikroskops verkürzt die Versuchsdauer und vereinfacht die Analyse von komplexen Proben.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0)7127 / 8129699


Mehr über Renishaw
  • Videos

    Einfacher und schneller: Raman-Mikrospektroskopie mit automatischer Fokusnachführung

    Das neue konfokale Raman-Mikroskop inVia™ Qontor® ist das High-End-Raman-Mikrospektroskop von Renishaw. Aufbauend auf dem in der Grundlagenforschung bereits marktführenden inVia Reflex verleiht das inVia Qontor der Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit eine neue Dimension.  Das Beso ... mehr

    Das flexibelste Raman-Mikroskop für Forschungsanwendungen

    Das konfokale inVia Raman-Mikroskop ist inzwischen das weltweit meistverkaufte bildgebende Raman-System für Forschungszwecke. Das integrierte hochauflösende Bildgebungsverfahren StreamLine™ Plus beschleunigt Ihr 3D Raman Imaging deutlich: bis zu 200 x schneller als Einzelpunkt-Mapping mehr ... mehr

  • Firmen

    Renishaw GmbH

    Renishaw ist ein weltweit operierendes Unternehmen mit Kernkompetenzen in den Bereichen Messtechnik, Motion Control, Spektroskopie und Präzisionsbearbeitung liegen. Renishaw entwickelt innovative Produkte, die die Leistungsfähigkeit unserer Kunden entscheidend voranbringen - angefangen bei ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.