Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

MCR 72 und MCR 92: Die „Eintrittskarte“ in die Welt der Rheometrie

Die neuen Rheometer sind zugeschnitten auf die tägliche Laborarbeit und mittels Plug-and-Play nutzbar

MCR 72 und MCR 92

MCR 72

Exakte Temperaturkontrolle

Konzentrisches Zylindersystem

Die EDU Edition von MCR 72 und MCR 92

MCR Rheometer von Anton Paar haben weltweit mehr Türen geöffnet und Messmöglichkeiten geschaffen, als jedes andere Rheometer. Dieser Tradition folgend hat Anton Paar die Rheometer-Serie nun mit den Geräten MCR 72 und MCR 92 erweitert. Mit diesen beiden neuen Geräten können Fließverhalten, Deformationsverhalten und Struktur Ihrer Probe schnell und einfach ermittelt werden.

Zwei Modelle – die Wahl hängt von der Applikation ab

Beide Geräte sind für die täglichen Labortätigkeiten optimiert, in „Plug & Play“-Manier einfach zu handhaben und verfügbar zu einem moderaten Preis. Die Wahl des Rheometers hängt von Ihrer Applikation ab: MCR 72 ist mit einem kugelgelagerten Motor ausgestattet und dadurch sehr robust in der Handhabung. Außerdem ist keine komprimierte Luft erforderlich. Es ist darauf ausgerichtet, das Deformations- und Fließverhalten zu untersuchen. MCR 92 ist mit einem luftgelagerten Motor ausgestattet und somit bestens geeignet für sehr sensible Proben. Dieses Rheometer ist zu empfehlen, wenn die Struktur einer Probe erforscht werden soll. Mit beiden Geräten können Messungen sowohl in Rotation, als auch Oszillation durchgeführt werden. Beide sind mit einer Reihe von Zubehör erhältlich, angepasst an die jeweilige Applikation. Da Temperatur den größten Einfluss auf rheologische Messungen hat, sind auch verschiedene Temperaturkammern verfügbar. Zusätzlich gibt es eine breite Palette an Messkörpern, je nach Konsistenz der Probe.

Unübertroffene Reproduzierbarkeit und einfachste Handhabung

Der Motor, der den Messkopf vollautomatisch hebt und senkt, sowie die SafeGap-Funktion, stellen sicher, dass der Messspalt bei jeder Messung exakt derselbe ist und garantieren somit 100-prozentige Reproduzierbarkeit. Das buchstäbliche „Highlight“ der Geräte ist TruRay, die stufenweise regulierbare Messflächenbeleuchtung für eine klare Sicht auf die Probe. Das Feature QuickConnect ermöglicht das Tauschen der Messkörper mit nur einer Hand, schnell und einfach, ganz ohne Schraubmechanismus. Danach kommt Toolmaster ins Spiel – diese Funktion ermöglicht es dem Rheometer, das angebrachte Messsystem sowie die Temperatureinheiten automatisch zu erkennen.

Anton Paar – Ihr Partner in Sachen Fortbildung

Rheologische Untersuchungen können Ihnen viel mehr Informationen über Ihre Produkte liefern – aber womit soll man beginnen und wie die Ergebnisse interpretieren? Um Sie auf Ihrem Weg zum Rheologie-Experten zu unterstützen, bietet Ihnen Anton Paar auf der Website "World of Rheology" Zugang zu einer Vielzahl an praktischen Informationen. Hier können Sie an spannenden eLearning-Kursen teilnehmen, Anwendungsberichte für Ihre Branche herunterladen, sich zu einem kostenlosen Webinar anmelden oder in der Rubrik „Tipps und Tricks“ schmökern.

Beide Geräte sind auch als EDU Edition verfügbar. Exklusiv erhältlich für Bildungseinrichtungen, beinhalten sie sowohl ein spezielles EDU Package für Lehrkräfte als auch EDU Student Packages inklusive Zusatzmaterialien für die Lehre, Laborzubehör, Büromaterial und Giveaways.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +43 (0) 316 376-366


Themen:
Mehr über Anton Paar
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.