Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Analysen an mehreren Messstellen mit einem Spektrometer für die Lebensmittel- und chemische Industrie

Prozess-Spektrometer für Mehrkanal-Betrieb mit neun Messköpfen

Polytec Multiplexer

Multiplexer für den Einsatz mehrerer Messköpfe mit einem Spektrometer

Polytec bietet für alle seine NIR- und SWIR-Spektrometer Multi-Channelbetrieb an.

Die Multiplexer ermöglichen den Betrieb mit zwei bis neun Kanälen und lassen damit ebenso viele Messköpfe an verschiedenen Stellen im Prozess zu, die parallel über ein Spektrometer angesteuert werden. Dabei ist die Art der Sonden beliebig und kann von Distanzmessköpfen über Kontakt- bis zu Tauchsonden frei gewählt und individuell ausgewertet werden. Die Integration der Systeme lässt sich sehr flexibel handhaben und ist durch die industrielle Auslegung auch rauen Umgebungsbedingungen gewachsen.

Die Polytec PSS-Systeme sind Diodenzeilen-Spektrometer mit innovativem Transmissions-Gitter für eine hohe Empfindlichkeit, besonders kurze Messzeiten und einen sehr geringen Streulicht-Anteil. Die spektrale Auflösung beträgt bis zu 3,2 nm. Die Systeme sind in Varianten für verschiedene Nahinfrarot-Spektralbereiche zwischen 850 nm und 2200 nm verfügbar. Umfangreiche Software zur Geräte-Steuerung, Datenanalyse und für das Berichtswesen sowie für die automatische Echtzeit-Prozess-Kontrolle ist verfügbar. Dazu gehören auch Schnittstellen für zahlreiche kommerziell erhältliche Chemometrie-Software-Pakete.

Bevorzugte Anwendungsbereiche der PSS-Systeme sind die Messung des Feuchte-, Protein- und Fettgehalts, die Analyse der Produktausbeute und -qualität in der Agrar-, Futter- und Lebensmittelindustrie sowie in der chemischen Industrie und bei der Kunststoffindustrie.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Preisauskunft benötigen fordern Sie jetzt weitere Informationen an!

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0) 7243 / 3669686


Themen:
Mehr über Polytec
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.