Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Universität des Saarlandes

Im Stadtwald / Geb. 32
66123 Saarbrücken
Deutschland
Tel.
+49681302-0
Fax
+49681302-2609

www.uni-saarland.de

Kurzprofil

Grenzen zu überwinden ist das Signum der Universität des Saarlandes - Grenzen zwischen Kulturen ebenso wie Barrieren zwischen den Disziplinen oder überkommene Trennlinien zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur. Spitzenforschung mit Spitzenlehre verbinden Informatik, die Nano- und Biowissenschaften sowie Europa bestimmen das Profil der Universität. Die Erfolge der Informatik bei der Exzellenzinitiative des Bundes und zahlreiche international anerkannte, extern finanzierte Forschungsprojekte belegen im gesamten Fächerspektrum die Qualität der wissenschaftlichen Arbeit. Praxis im Studium Die Universität bietet schon während des Studiums umfassende Unterstützung für den Berufseinstieg oder die Existenzgründung. Studierende können unternehmerische Selbstständigkeit erproben und unter Anleitung der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer ein Gewerbe anmelden. Als jUNIts (junge Unternehmer im Training) bearbeiten sie selbstständig Projektaufträge von regionalen Unternehmen. Innovative Kraft der Region SaarLorLux Besondere Kompetenz beweist die Universität in den Neuen Technologien wie Informatik oder Bio- und Nanowissenschaften; dies hat bereits zu zahlreichen Firmenausgründungen geführt, die aktiv auf dem Campus gefördert werden. Damit trägt die Universität als einer der größten Arbeitgeber zum Wissens- und Technologietransfer für die gesamte Region Saar-Lor-Lux bei.

Mehr über Uni des Saarlandes
  • News

    Wie sich lange Objekte maximal zusammenknüllen lassen

    Die optimale Packung von lang gestreckten Objekten in engen Kapseln beschäftigt Naturwissenschaftler und Ingenieure schon seit geraumer Zeit. Wie effektiv sich quasi-eindimensionale Objekte zufällig zusammenfalten, hat nun ein internationales Physiker-Team untersucht. Zu ihnen gehört auch D ... mehr

    Forschungspreis für das Gebiet der Anorganischen Chemie ausgelobt

    Die Elisabeth und Prof. Dr. Horst-Dietrich Hardt-Stiftung vergibt einen Preis für wegweisende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Anorganischen Chemie. Damit soll eine international sichtbare Persönlichkeit geehrt werden. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 25.000 Euro dotiert un ... mehr

    Hauchdünne Supraleiter-Folie entwickelt

    Es ist eine neue Klasse von Supraleitern: Experimentalphysiker aus dem Forscherteam um Uwe Hartmann von der Universität des Saarlandes haben einen dünnen Nano-Stoff entwickelt, der supraleitende Eigenschaften hat. Ab etwa minus 200 Grad transportiert er elektrischen Strom verlustfrei, lässt ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.