Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Erkenntnisse über Reaktionen und deren Entwicklung mit Kinetik

Entdecken Sie die Vorteile der Reaction Kinetic Progress Analysis (RPKA)

Professor Ryan Baxter von der University of California in Merced erläutert die Gewinnung von Erkenntnissen über Reaktionen und deren Entwicklung mit Kinetik.  In seiner Präsentation wird die kinetische Analyse zweier metallorganischer Reaktionen behandelt. Nickel-katalysierte Kupplungsreaktionen werden mit der Methode der Reaction Progress Kinetic Analysis (RPKA) untersucht. Jede kinetische Methode wird im Detail beschrieben, von den Rohdaten der Infrarotspektroskopie bis hin zur Analyse der kinetischen Antriebskräfte.  Die Vorteile der RPKA werden anhand der graphischen Analyse, einem benutzerfreundlichen visuellen Vergleich der Reaktionsdaten, hervorgehoben.

Sehen Sie sich wie über 1 000 andere Forscher diese Präsentation über die Gewinnung von Erkenntnissen über Reaktionen und deren Entwicklung mit Kinetik an.

Nach Vereinbarung: Ja
Themen:
Mehr über Mettler-Toledo
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.