Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor: Laborabzüge

in Syke, Infralab am 13.07.2012

Mit dieser Weiterbildungsveranstaltung werden die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse vermittelt, um den arbeitssicheren Zustand der Sicherheitseinrichtungen Laborabzüge und Sicherheitsschränke beurteilen können.

Veranstaltungstyp: Seminare
Veranstaltungsdatum: 13.07.2012
Veranstaltungsort: Haus der Technik e. V.
Syke, Infralab
Deutschland
Veranstalter: Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
Deutschland
Mehr über Haus der Technik
  • Veranstaltungen

    Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

    Nach dem Europäischen Chemikalienrecht und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) sind die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen verpflichtet, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvollen und schwierigen Aufgabe soll nach der RE ... mehr

    Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

    Explosionen stellen eine Existenzbedrohung für Unternehmen dar, die mit brennbaren Gasen, Dämpfen, Aerosolen oder Stäuben umgehen. Das Schadensausmaß ist nicht zuletzt wegen der folgenden Betriebsunterbrechung unfassbar; häufig sind auch Menschenleben und die Umwelt gefährdet. Prävention gi ... mehr

    Brandschutzbeauftragter

    Wenn nicht bereits durch die Gewerbeaufsicht oder den Brandversicherer gefordert, ist die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten eine wichtige betriebliche Maßnahme. Der Brandschutzbeauftragte soll Gefahren im Unternehmen erkennen, beurteilen und dafür sorgen, dass diese beseitigt und Sch ... mehr

  • News

    Den großen Knall verhindern: Essener Explosionsschutztage

    Der Explosionsschutz befasst sich mit dem Schutz vor der Entstehung von Explosionen und dient der Verhütung von Schäden durch technische Produkte, Anlagen und anderen Einrichtungen an Personen und Sachen. Was sich in der Theorie so einfach anhört, ist leider in der Praxis nicht immer so lei ... mehr

    Die Praxis der Best Verfügbaren Techniken (BVT) zur Abluftreinigung

    Molekularsiebe und Plasmaanlagen ersetzen nachverbrennende und biologische Abluftreingungsverfahren. Gerade bei geringen VOC-Emissionen und Gerüchen stehen energiesparende ionisierend wirkende Prozesse im Fokus. Anhand von Beispielen aus der industriellen Praxis werden Molekularsiebpuffer- ... mehr

    Erster berufsbegleitender Weiterbildungsmaster für die Windenergie

    Mit ihrem neusten Angebot reagiert die Hochschule Bremerhaven gemeinsam mit dem Haus der Technik, Essen, auf eine große Nachfrage aus der Branche. Ab dem Wintersemester können Interessierte dann erstmals berufsbegleitend einen Weiterbildungsstudiengang mit dem Abschluss Master of Science ab ... mehr

  • Firmen

    Haus der Technik e.V.

    1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 Teilnehmer nutzen jährlich die Einrichtungen in Essen und in den Zweigstellen in ... mehr

  • Verbände

    Haus der Technik e.V.

    mehr

Themenschwerpunkte
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.