Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Ein grundlegender Leitfaden zur Partikelcharakterisierung

Grundlagen der Partikel-Charakterisierung anhand unterschiedlicher Mess-Technologien verstehen

Malvern Instruments Ltd

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Technologien zur Partikel-Charakterisierung, die es ermöglichen die Produktqualität zu optimieren und Produkten, Inhaltsstoffen und Prozesse besser zu verstehen. Die mit Abstand wichtigste physikalische Eigenschaft von Partikelproben ist die Partikelgröße. Die Messung der Partikelgröße wird in einer Vielzahl von Branchen durchgeführt und stellt häufig einen entscheidenden Parameter bei der Produktherstellung dar, da sie direkten Einfluss auf die Materialeigenschaften hat. Darüber hinaus liefern aber auch die Partikelform, Oberflächenladung (Zetapotenzial) und rheologische Eigenschaften entscheidende Parameter die Optimierungspotenzial aufdecken. Dieser Leitfaden vermittelt die Grundlagen zu den wichtigsten Verfahren der Partikelcharakterisierung, die derzeit in Industrie und Forschung eingesetzt werden. Es werden keine Vorkenntnisse in der Theorie der Partikelcharakterisierung oder zu den dazu verwendeten Technologien vorausgesetzt. Der Leitfaden umfasst einführende Grundlagen, die Theorie der Partikelcharakterisierung und die dazu verwendeten Geräte sowie eine Kurzreferenz, die Ihnen bei der Entscheidung hilft, welche Verfahren der Partikelcharakterisierung für Ihre Anforderungen am besten geeignet sind.

Messeteilnahmen

Mehr über Malvern
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.