Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Machen Sie mit einem zentralen Ansprechpartner nachhaltig Ihre Beschaffungsprozesse schlanker!

…und sparen administrativen und operativen Aufwand

Hans-Peter Maier

Leistungsportfolio eines Komplettanbieters wie Endress+Hauser

Endress+Hauser garantiert als Komplettanbieter eine nahtlose, herstellerunabhängige Systemintegration

Einheitliches Zweileiter-Gerätekonzept für Durchfluss und Füllstand mit 24 Produktlinien

Die Welt ist unaufhaltsam in Bewegung – die Themen der chemischen Industrie aber scheinen seit der vergangenen Achema vor drei Jahren gleich geblieben. Zunehmender Wettbewerbsdruck und die wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten sind die Herausforderungen an die Betreiber chemischer Produktionsanlagen. Ob Basischemikalie, Zwischenprodukt oder fertige Handelsware – über den Erfolg eines hergestellten Chemieproduktes entscheiden weiterhin deren Preis, Qualität und Verfügbarkeit. Steigende Rohstoff- und hohe Energiepreise sowie der zunehmende internationale Wettbewerb erfordern einen effizienteren Umgang mit den verfügbaren Ressourcen und zwingen Unternehmen der Prozessindustrie zum nachhaltigen Handeln. Ein Partner, der alles aus einer Hand liefert, bietet vielfältigen Mehrwert in allen Unternehmensprozessen. Bei der Beschaffung zum Beispiel führt eine geringere Anzahl von Lieferantenschnittstellen zu einem deutlich reduzierten Aufwand für Verhandlungen, Qualifizierungen und die Pflege der Stammdaten. E-Business Lösungen bieten durch automatisierte Bestellabwicklungen weitere Einsparpotenziale. Ein zentraler, kompetenter Ansprechpartner senkt durch den reduzierten administrativen und operativen Aufwand den Ressourcen- und Zeitbedarf und macht die Beschaffungsprozesse schlanker, schneller und sicherer. Dies bestätigen Einkaufsleiter verschiedener Branchen auf Grund ihrer Erfahrungen mit dem Single Sourcing.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Life Cycle Management
Mehr über Endress+Hauser
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.