Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Online-Überwachung von Chlorid und Sulfat durch Kapillarelektrophorese

Bei Kraftwerken können größere finanzielle Schäden aufgrund von Korrosion entstehen, die durch Chlorid und Sulfat unter Hochdruckwasser- und Dampfbedingungen verursacht werden. Aus diesem Grund ist die Überwachung von Chlorid und Sulfat in extrem geringen Konzentrationen Bestandteil der Richtlinien für die Kraftwerkschemie und der Garantiebedingungen für die Turbine.

In diesem White Paper wird eine Messtechnologie für Chlorid und Sulfat vorgestellt, die äußerst kostengünstig ist und genaue Online-Messwerte bis zu einer Nachweisgrenze von 0,5 ppb liefert: Kapillarelektrophorese

Erfahren Sie mehr über:

  • Korrosive Ionen
  • Bedarf an spezifischen Chlorid-/Sulfat-Messungen
  • Alternative existierende Messtechnologien
  • Prinzip der Kapillarelektrophorese
  • Viele weitere Themen

  • Fakten, Hintergründe, Dossiers
    • Kraftwerke
    Mehr über Mettler-Toledo
    Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.