Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Highly Enhanced Fluorescence of Supramolecular Polymers Based on a Cyanostilbene Derivative and Cucurbit[8]uril in Aqueous Solution

Abstract

Supramolecular polymers (SPs) have received great attention because of their potential for various practical applications. As part of our search for SPs that are highly fluorescent in aqueous media, we designed a system based on a cucurbit[8]uril (CB[8]) host and a newly designed cyanostilbene guest. Fluorescence quantum yields of ≈0 % in the disassembled monomer state and 91 % in the CB[8]‐induced SP state were obtained. The intriguing photophysical properties of the SP are elucidated through detailed experimental and computational analysis, paving the way towards a fascinating class of water‐soluble fluorescent SPs.

Ein supramolekulares Polymersystem basierend auf Cucurbit[8]uril (CB[8]) als Wirt‐ und Cyanostilben als Gastkomponente zeigt eine Photolumineszenzquantenausbeute von 91 % bei Komplexbildung in Wasser unter milden Bedingungen. Das System bietet damit sehr gute Möglichkeiten für Anwendungen in der Fluoreszenzbildgebung und Sensorik.

Autoren:   Hyeong‐Ju Kim, Dong Ryeol Whang, Johannes Gierschner, Soo Young Park
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2016
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201609699
Erscheinungsdatum:   18.11.2016
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Kugelfischgift aus der Retorte

    In Japan gilt Kugelfisch als besondere Delikatesse, zum Gaumenkitzel kommt dabei ein Nervenkitzel, denn der Fugu enthält Tetrodoxin, ein starkes Nervengift. Niedrig dosiert erwies sich Tetrodotoxin in klinischen Tests als möglicher Opioid-Ersatz zur Linderung starker Schmerzen bei Krebspati ... mehr

    Nicht brennbarer Elektrolyt für Kalium-Hochleistungsbatterien

    Ein Team von australischen Wissenschaftlern hat einen nicht brennbaren Elektrolyten für Kalium- und Kaliumionen-Batterien entwickelt. Dieser Batterietyp wird als möglicher Ersatz für die Lithium-Speichertechnologien gehandelt. Wie die Autoren der in der Zeitschrift Angewandte Chemie bericht ... mehr

    Nanoprägung von Strukturfarben

    Strukturfarben entstehen, wenn das Licht an einer Oberflächenstruktur unterschiedlich gebrochen wird. Chinesische Wissenschaftler haben eine neuartige Lithographietechnik entwickelt, mit der solche Nanostrukturen bei Raumtemperatur in flexible Oberflächen geprägt werden können. Grundlage di ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.